Frage von Buddy118, 32

Zahnschmerzen nach Frontzahnüllung?

Undzwar hab ich vor 1 Woche eine Frontzahnfüllung bekommen die ich in einer Zahnklinik machen lassen habe und damit leider nur Probleme. Hatte davor überhaupt keine Schmerzen doch seit ich die Füllung hab kann ich kaum noch was essen etc. Mit dem Ergebnis im allgemeinem bin ich mega zufrieden doch habe ich totale schmerzen aber nur beim Essen oder Zähneputzen bei der Behandlung hatte ich auch totale schmerzen obwohl es betäubt wurde. Der schmerz ist ein ziehender stechender schmerz... Hat jemand irgendwelche Erfahrungen damit gemacht und die selben Probleme gehabt? Ist das normal das ich nach mehreren Tagen meine Zähne immernoch nicht putzen kann mir ist ja klar das der Nerv durch die behandlung gereizt ist aber beim Zähneputzen hab ich so schmerzen das ich mich da garnichtmehr rantrau:( Muss ich nochmal zum Zahnarzt? Oder sollte ich einfach noch ein bisschen abwartrn hab nämlich eigentlich totale Angst vorm Zahnarzt und will nicht schon wieder gequält werden. Oder kann man das unter Vollnarkose machen (3 andere Zähne müssen auch noch gemacht werden) kann mir jemand helfen bin total ratlos:((

Antwort
von authumbla, 20

Ich fürchte, das geht nicht von alleine weg. Wahrscheinlich war die Füllung an einer Stelle sehr nervnah und da Kunststofffüllungen immer etwas elastisch sind, kommt es jetzt zu einem sog. Perkolationseffekt. Bei jeder Bewegung der Füllung zieht und drückt es in den Dentinkanälchen und damit auch auf den Nerven.

Wenn Du Glück hast, kann man mit einer neuen (Teil) Füllung wieder Ruhe reinbringen.

Oft ist das aber schon ein Zeichen für eine notwendig werdende Wurzelkanalbehandlung.

Unter Vollnarkose werden keine Füllungen gemacht. Im Allgemeinen sollte es aber lokal gut betäubbar sein.

Viel Erfolg!

Kommentar von Buddy118 ,

Warum ist eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich?

Ich bekomme eh noch 2 Stiftzähne die ich unbedingt unter Vollnarkose machen will warum werden dan nicht gleich auch die Füllungen mitgemacht?

Kommentar von authumbla ,

Ich habe nicht gesagt, dass eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich wird, sondern dass sie notwendig werden könnte.

Den Grund habe ich oben schon geschrieben.

Lies alles noch mal genau durch.

Besprich mit Deinem Zahnarzt, ob und was er während der Vollnarkose machen will, das ist keine Sache für dieses Forum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten