Frage von LeaFiebig, 93

Was kann ich tun wenn ich seit einem Monat Zahnschmerzen habe, aber nicht versichert bin?

Hallo, ich habe seit fast einem Monat ziemlich starke Zahnschmerzen. Aber ich bin nicht versichert, und kann dadurch nicht zum Zahnarzt. Nur werden die Zahnschmerzen von Tag zu Tag immer schlimmer..was soll ich tun? Ich kann nix kaltes trinken oder irgendwas gutes essen.. Bitte gebt mir schnell tipp's

Vielen Dank im vorraus. Lg.:)

Antwort
von Jadwiga84, 30

Du schreibst, dass du arbeitslos bist und kein Geld vom Amt bekommst. Aber für Internet ist Geld da?!
Wenn du erst 18 bist steht dir zumindest dein Kindergeld zu.
Warum bekommst du kein Geld vom Amt?

Ohne Zahnarzt bekommst du deine Zahnprobleme nicht in den Griff.
Aber gegen Probleme bei kalten und warmen Speisen kann dir eine Zahnpasta für überempfindliche Zähne helfen (z.B. Elmex sensitiv).

Kommentar von LeaFiebig ,

Ich wohne bei meiner Freundin, da ist WLAN. Meine Mutter meinte ich bekomme kein Kindergeld mehr. Da ich 18 bin. Ich weiß nicht warum ich keins bekomme. okay danke.

Kommentar von Jadwiga84 ,

Du kannst und musst das Kindergeld jetzt selbst beantragen. Du kannst es bis 25 bekommen. Es kann natürlich sein, dass es an bestimmte Voraussetzungen gebunden ist, aber Fragen kostet nichts.

Antwort
von reginarumbach, 41

ruf mal beim gesundheitsamt an und frage nach wann und wo es kostenlose zahnarztsitzungen gibt für fälle wie eben den deinen.

alles gute dir!

Kommentar von LeaFiebig ,

Okay dankeschön.

Antwort
von nathan7131, 45

Warum bist du nicht versichert!? Dir ist schon klar, dass das Pflicht ist! Die kosten der Behandlung, wirst du nun selbst tragen.

Kommentar von LeaFiebig ,

Ich habe keine Arbeit und bekomme kein Geld vom Amt deswegen bin ich nicht versichert. Und genau das kann ich nicht.

Antwort
von Deichgoettin, 17

Du alterst aber ziemlich schnell.

Antwort
von MrZurkon, 43

Warum hast du keine Versicherung? Eine Krankenversicherung ist Pflicht in Deutschland.

Du kannst nur zum Zahnarzt gehen.

Kommentar von LeaFiebig ,

Ja aber ich habe keine arbeit und bekomme kein Geld deswegen.

Kommentar von MrZurkon ,

Dennoch musst du doch versichert sein. wie alt bist du?

Kommentar von LeaFiebig ,

18

Kommentar von MrZurkon ,

Troll woanders rum. Vor 3 Wochen hast du noch geschrieben ,dass du zu Hause wohnst und ausziehen willst.Also bist du über deine Eltern krankenversichert.

Antwort
von Heidrun1962a, 32

du bist doch noch über deine Eltern Familienversichert. Also kannst du auch zum Zahnarzt gehen. Wo ist das Problem?

Kommentar von LeaFiebig ,

Ich bin 18.

Kommentar von Heidrun1962a ,

vor einem Monat warst du noch 15 und hast bei deinen Eltern gelebt.

Kommentar von Max7777777 ,

stimmt ;) wie alt sind wir denn jetzt?

Antwort
von Astolibe, 49

Du musst defintiv zum Zahnarzt gehen. Eine andere Option gibt es da gar nicht.

Weshalb bist du denn nicht versichert? Ist man in Deutschland doch eigentlich immer irgendwie.

Kommentar von LeaFiebig ,

Dadurch das ich keine Arbeit habe oder Geld vom Amt bekomme bin ich nicht versichert.

Kommentar von nathan7131 ,

Wende dich an ein Amt! So schnell es geht! 

Antwort
von biggie55, 8
Antwort
von webya, 43

wieso bist du nicht versichert?

Kommentar von LeaFiebig ,

Weil ich keine Arbeit habe, oder Geld vom Amt bekomme.

Kommentar von webya ,

Wovon lebst du denn dann?  

Kommentar von LeaFiebig ,

garnix.

Kommentar von webya ,

Das geht nicht. Du musst ja essen und trinken.

Antwort
von Marmelony, 35

Ich sehe da nur den Weg zum Zahnarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten