Frage von Jaba92, 84

Zahnschmerzen durch knirsche/wurzelentzündung?

Hallo,

Mitte Dezember 2015 hatte ich eine Kieferhöhlenentzündung die mit Antibiotika behandelt wurde . Dabei wurde auf dem Röntgenbild ein kleines Loch im linken oberen Backenzahn festgestellt . Das wurde am 06.01 gebohrt und mit einer Kunststofffüllung versehen. 2-3 Tage später hatte ich noch starke Schmerzen in dem Zahn.

Dann war ca 5 Tage Ruhe . Ende Januar ging das Theater wieder los , ich hatte ab und an mal ein wenig Zahnschmerzen (kein ziehen oder pochen, einfach ein unangenehmes Gefühl ) war aber ohne Schmerzmittel auszuhalten.

Seit Anfang Februar hab ich vorallem nachts Zahnschmerzen bzw. kieferschmerzen, ich kann den Schmerz nicht genau zuordnen. zuerst war er erst nachts da, tagsüber war alles ok. Dann tat es oben allerdings auch manchmal nach dem Essen weh, CA. 10-15 Minuten, dann war er ganz plötzlich weg. (Konnte den Schmerz immer noch nicht einen Zahn zuordnen)

So habe gestern meine knirscherschiene bekommen , da mein Zahnarzt vermutet, dass ich mit den Zähnen knirsche .

Heute morgen bin ich mit höllischen Schmerzen aufgewacht, die aber na h ner halben Stunde wieder weg waren.

Dann war ich in der Badewanne , Ca. 5 Minuten nachdem ich raus aus der Wanne war, hatte ich plötzlich höllische Zahnschmerzen/kieferschmerzen , war dieses Mal eher ein stechender/ziehender Schmerz , der mit ibu 400 auch recht schnell weg war . Momentan hab ich sehr empfindliche Zähne, manchmal zieht es in den Zähnen.

Hat jmd ähnliche Erfahrung gemacht ?der Zahn an dem die Füllung gemacht wurde, ist recht kälteempfindlich, aber nicht druckempfindlich . klopfempfindlich nur sehr sehr leicht, allerdings von der Seite nicht von unten (mein ZA meint, das deutet eher auf zahnfleischprobleme hin)

Pochende schmerzen hab ich gar keine , wenn ich schmerzen haben, verschlimmern diese sich eher, wenn ich die betroffene stelle kühle .

Oft zieht der Schmerz bis ins Ohr 

In 2 Wochen hab ich kontrolltermin , wenn es dann nicht besser ist, will mein ZA eine Wurzelbehandlung an dem gefüllten Zahn durchführen :/

Typische Symptome einer wurzelentzündung habe ich ja eig eher nicvt oder?

Liebe Grüße

Antwort
von Jaba92, 71

Achso was ich noch erwähnen sollte, der Schmerz zieht oft in das Ohr 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community