Frage von Kalive, 32

Zahnschmerzen bis zum Kiefergelenk/Ohr - was kann das sein?

Seit geraumer Zeit habe ich Schmerzen an einem Zahn. Angefangen hat das Ganze mit plötzlich extremer Kälte-/Wärme- und Süße - Empfindlichkeit. Laut Zahnarzt kein Karies und auch die Röntgenaufnahme brachte kein Ergebnis. Seither finde ich mich also mit einem "empfindlichen Zahn" ab. Nun habe ich aber seit ca drei Wochen das Problem, dass der Zahn beim Essen (insbesondere Kauen auf dieser Seite) unglaublich stark anfängt zu schmerzen. Beschreiben würde ich den Schmerz als extemes Ziehen, welches mittlerweile bis zum Kiefergelenk - fast bis zum Ohr ausstrahlt und minutenlang anhält. Die Schmerzen sind wirklich unerträglich.

Weiß jemand was das sein könnte? ähnliches spielt sich mit einem anderen Zahn ebenfalls ab, der liegt jedoch auf der anderen Seite und unten, anstatt oben.

Antwort
von Goodnight, 28

Kann es sein, dass du nachts mit den Zähnen knirschst?  Das heftige Zusammenbeissen kann sehr starke Zahnschmerzen verursachen. Das kann der Zahnarzt testen und mit Übungen oder Knirschhiene behandeln. 

Kommentar von Kalive ,

Das tue ich tatsächlich. eine Schiene habe icb auch, die ziehe ich mir allerdings nachts unbewusst aus

Kommentar von Goodnight ,

Mein Zahnarzt hat mir empfohlen überall wo ich oft hinsehe Smilies zu kleben und immer wenn man da hin sieht den Kiefer zu entspannen.  Je öfter man am Tag die Anspannung im Kiefer bewusst löst umso weniger knirscht man in der Nacht. Von einer befreundeten Zahnärztin habe ich Übungen bekommen. Beides hat sehr geholfen und ich brauche keine Schiene.

Antwort
von Strolchi2014, 32

Geh noch mal zu deinem Zahnarzt oder hol dir eine Meinung von einem anderen ZA ein. So was liest sich, als ob da eine fette Entzündung ist.

Antwort
von NadjaMoon, 14

Könnte CMD sein, würde ich mal abklären lassen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten