Frage von Svenx797, 98

Zahnschmelz weg!! zum Zahnarzt?

Also, seit ein paar Monaten ist bei meinem Schneidezahn ein kleines Stück von meinem Zahnschmelz weg & es wird mit der Zeit langsam größer.

Ich war erst letzte Woche erst beim Zahnarzt der auch etwas bei meinen Schneidezähne gemacht hat.. Mir ist aber erst später aufgefallen das es nicht den Zahnschmelz betreffend war, also hab ich nicht weiter nachgefragt . (Er hat mir aber Elmex Gelee empfohlen, was ich bis jz 1-2 mal benutzt hab)

So nun endlich zur Frage : Soll ich erneut bei Zahnarzt anrufen & einen Termin ausmachen?

Das fehlende Stück wird immer größer und uch habe das Gefühl das meine Zähne immer gelber werden . Danke für euer Antworten !!

Antwort
von jersey80, 77

wenn sich dein zahnschmelz verabschieden würde, dann hätte das dein zahnarzt gesehen ...

zahnschmelz geht nicht einfach so weg ...

ich nehme vielmehr an, dass an deiner zahnkante etwas weggebrochen ist ... das ist nichts untypisches

Antwort
von WosIsLos, 80

Ich empfehle dir KALZIUM Brausetabletten tgl. 500mg - 1000mg.

Kommentar von Deichgoettin ,

Und was sollen die bewirken? Lassen diese den Zahnschmelz nachwachsen?

Kommentar von Zahni1988 ,

:) wäre gut, dann bräuchte ich nich mehr arbeiten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten