Frage von TorstenRingel, 446

Zahnschmelz abgeplatzt?

Hallo,

mir ist am Zahn ein Stück Zahnschmelz (Zahnoberfläche) abgeplatzt. Der "Ort" ist beim Übergang vom Zahnfleisch zum Zahn. Die Grüße ist etwa 1mm x 1mm. Neben der Abplatzung ist links und rechts etwas "Kalk" zu sehen, also weiße Stellen bzw weißer Strich. Es ist der Zahn: #43 Am überliegenden Zahn, also #33 sind am Übergang ebenfalls ein weißer Strich zu sehen.

Beim Putzen, Essen und Trinken habe ich keine Schmerzen. Im "Normalzustand" ist es, als ob jemand ganz leicht gegen diese Abplatzung konstant drückt - sprich, man merkt, dass dort etwas "fehlt" am Zahn.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Am sinnvollsten wäre es wohl zum Zahnarzt zu fahren, oder? Habt ihr eine Idee wie das gekommen ist?

Vielen Dank im voraus! :)

Antwort
von Otilie1, 380

könnte aber auch ganz einfach etwas zahnstein sein der sich gelöst hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community