zahnpasta hilft wenn das Zahnfleisch zurück geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi SvenHeinz,das Zustandsbild nennt sich Zahnfleischschwund verursacht zB infolge von Zahnfleischentzündungen.Die Folge ist das Ausfallen von Zähnen.Passiert nicht von gestern auf heute,sondern eben durch chronische Entzündung des Zahnfleisches mit der Foge,dass sich die betroffenen Zähne lockern infolge des Schwundes von Zahnfleisch.Später fallen Zähne aus und die Nachbarzähne beginnen zu wandern.Wie erwähnt der Zahnausfall ist nich akut.also eine Wartezeit von ein paar Tagen ist ungefährlich.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SvenHeinz,

das Zahnfleisch ist sicher nicht innerhalb eines Tages zurückgegangen also denke ich, ein Zahnarztbesuch am Montag ist ausreichend.

Mir hat Meridol Mundspülung und Zahnzwischenraumreinigung mit Dentalbürstchen oder Zahnseide geholfen.

Aber sinnvoll ist sicherlich, sich vom Zahnarzt beraten zu lassen. ((-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das zahnfleisch stark zurückgeht schnell zum arzt, sonst fallen dienzähne aus. und ja nicht fest putzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?