Frage von allyjolie, 115

Zahnnerv Entzündet was tun?

Ich bin einmal auf meinen vorderen Zahn gefallen und dabei ist auch ein Stückchen vom Zahn abgebrochen wurde aber vom Zahnarzt Künstlich ersetzt.Ca.1 Jahr später hatte ich starke Zahnschmerzen und bin dann auch zum Zahnarzt gegangen dieser hat gesagt dass es eine große Entzündung im Zahn weil ich da ja mal drauf gefallen bin und dabei wohl ein Nerv abgestorben ist und der Sich entzündet hat der Zahnarzt hat das dann provisorisch gemacht und gesagt dass das Operiert werden muss(Ich sollte zu so nem Speziellen Zahnarzt gehen). Ich hatte meinem Vater immer gesagt das das noch gemacht werden muss aber er hat nie was gemacht. Und er meinte dann dass ich ja keine Schmerzen hab und dass dann wahrscheinlich schon so weg gegangen wäre. Heute (ein halbes Jahr später) hab ich wieder Zahnschmerzen mein Vater geht am Montag mit mir zum Artz! Muss ich Angst haben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Saurier61, 92

Hallöle...

nein musst du nicht... du bekommst, wie bei jeder Behandlung beim Zahnarzt, eine Betäubungsspritze... und auch hier merkst du von der Behandlung nichts...

Hey...du darfst den Panikknopf auf aus stellen ;)

LG vom Saurier61

Antwort
von allesbeIegt, 92

Wenn du Angst vor Operationen hast, ja.

Kommentar von allyjolie ,

Ich mein eigentlich ob ich Angst haben muss weil ich erst ein halbes Jahr später zum Artz gehe

Kommentar von allesbeIegt ,

Kommt auf den Arzt drauf an, erfreut sein wird er denke ich nicht.

Kommentar von Saurier61 ,

nö, das kennt der auch von anderen Patienten... :)

Kommentar von allyjolie ,

😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community