Frage von milliojasmina, 43

Zahnmedizin ohne Abitur?

Hallo :)

Würde es logisch sein, wenn man mit 18 seine Fachhochschulreife macht, dann 3 Jahre lang als Zahntechnikerin sich ausbilden lässt und dann mit 21 es versucht an eine Uni Zahnmedizin zu studieren?

Ist die Ausbildung als Zahntechnikerin vorteilhaft wenn man ohne Abi an einer Uni Zahnmedizin studieren will?

Aber dann wäre meine Freundin doch erst mit ca. 30 Jahren fertig. Da ist doch ein langer Weg oder?

Lg Mj

Antwort
von hydrahydra, 24

Würde es logisch sein

Das hat mit Logik nix zu tun.

http://www.zahniportal.de/bewerbung/studieren-ohne-abitur/

Antwort
von DoofyRockz, 15

Soweit ich weiß kannst du nur an einer FH studieren wenn du FOR hast. Ob die dort Zahnmedizin anbieten, bezweifle ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community