Frage von Berlinerin1234, 36

Zahnlücke mit 27?

Hallo, ich bin mittlerweile 27 Jahre und habe seitdem ich denken kann eine Zahnlücke. Selbst die feste Zahnspange hat nicht geholfen. Welche Möglichkeiten gibt es diese schließen zu lassen? Mein Zahnarzt nimmt mich nicht ernst und meinte ach so ein Schönheitsfehler tut keinem weh..Habe schon einen Termik bei einem neuen Zahnarzt aber bis dahin ist es noch ein wenig.

Antwort
von BaDAciD99, 18

Schau dir mal die Webseite an evtl hilft das weiter www.sixmonthsmiles-deutschland.de ..wobei mich die aussage "selbst feste Zahnspange hat nicht geholfen" doch etwas wundert, ich wüsste gern wieso es nicht half (bzw wieso du so denkst)

Kommentar von Berlinerin1234 ,

Naja ich hatte eine feste Zahnspange? Und die Lücke ist wieder aufgegangen nach Wenigen Tagen.

Kommentar von BaDAciD99 ,

Du brauchst etwas, das die Zähne in Position hält, nachdem die bewegt wurden. einen sogenannten Retainer. der wird von der Innenseite der Zähne geklebt und ist für dich nicht spürbar. die Natur ist nämlich so ausgelegt, dass die Zähne wieder zurück in die position wollen, in der sie vorher waren, das ist für den Körper einfacher. es dauert bis zu mehreren Jahren, bis der Knochen die Zähne fixiert (einfach erklärt) die meisten Kieferorthopädie-Patienten tragen ihren retainer ein leben lang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community