Frage von VortexTR, 26

Zahnlücke - Zahnspange?

Hallo, ich hatte schonmal so eine Frage gestellt. Und zwar habe ich eine 3mm große Zahnlücke zwischen meinen Schneidezähnen und jeweils eine 1mm große Lücke zwischen meinen anderen Zähnen (Oben). Mir wurde gesagt das ich keine Zahnspange brauche und ich super Zähne hätte. Ist ja wohl ein WItz ;( Lippenbändchen trennen? Ich habe nachgefragt, und mein Arzt sagt das sie sowas nicht machen. Ich kann deswegen nie richtig lächeln, weil ich meinen Mund nicht auf machen will. Und alles selbst zu bezahlen wäre viel zu teuer! Hilfe? :(

Antwort
von Bakanda, 14

Leider bleibt dir nichts anderes über, als die Zahnspange selbst zu zahlen.

Kieferorthopäden messen genau aus, wo und wieviel Abstände oder Lücken vorhanden sind, gucken sich genau die Bissverhältnisse an und wenn sie sagen "du brauchst keine Zahnspange", dann meinen sie damit "Die Krankenkasse sagt, du brauchst keine Zahnspange"

Es gibt bestimmte Vorgaben von den Krankenkassen, an die sich der KFO halten muss, bspw. wie groß eine Lücke ist, wie tief der Biss ist, oder ähnliches.

Du kannst dich nochmal bei einem anderen Kieferorthopäden für eine zweite Meinung vorstellen und einfach mal nach den Kosten fragen

Kommentar von VortexTR ,

Ok, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community