Frage von Alex10055, 21

Zahnklammer schmerzen nach Bogenwechsel?

Kann man dagegen etwas tun, dass die schmerzen ein bischen erträglicher werden Ps: meine Zähne sind sehr schmerzempfindlich :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leichtmittel, 19

Hallo, bei mir hat es immer geholfen, wenn ich auf Eis verzichtet habe und etwas warmes getrunken und gegessen oder in ganz schlimmen Fällen auf meinen Mund gelegt habe, die Bogen dehnen sich dann etwas aus und der Schmerz wird leichter! :D

Antwort
von liaaStyle, 21

Hey ich habe auch ein feste Zahnklammer...
Das ist normal das es erstmal weh tun wird, den die Zähne müssen sich an den neuen Bogen gewöhnen wie beim einsetzten der ganzen Klammer..aber was wirklich hilft ist etwas ganz kaltes in den Mund zu nehmen..ich weiß nicht wieso aber mir hat man gesagt es würde helfen ;D

Kommentar von liaaStyle ,

alle sagen etwas warmes und ich SAG was kaltes...sry..ich weiß jetzt wirklich nicht was stimmt xD

Antwort
von InternetJunge, 19

Etwas warmes essen oder trinken, denn Wärme dehnt. Auch den Bogen und dann drückt der nicht mehr so.

Antwort
von ErnaDieGrosse, 14

Leider nicht wirklich. Da muss man 1-2 Tage durch, bis die Zähne nachgeben.

War bei mir auch sehr schmerzhaft :( zur Not würde ich dir raten die 2 Tage Schmerztabletten zu nehmen, also nur leichte, um nicht allzu sehr zu leiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten