Frage von debrit, 17

Zahnfleischentzündungen was soll ich tun?

Hallo also ich habe letzter zeit öfter mal Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündungen ich gebe auch zu das ich sie schon längere zeit nicht mehr geputzt habe weil ich neu ein der arbeits welt bin und ich komm noch nicht mit dem schlaf und aufstehRhythmus klar morgens hab ich keine zeit (ich weiß das ist keine ausrede aber ist halt so) weil ich hab grade mal zeit zu duschen mehr nicht leider also für den Mundgeruch nehme trinke und esse ich und esse Pfefferminz Bonbons geht ganz gut ABER ich weiß das darf nicht auf Dauer sein. Ich habe zum Glück noch keine schmerzen ab und zu komm ich zum putzten und wenn ich dann kann aber richtig gründlich und mit mundspülung. Abends bin ich dann so erledigt das ich schon zu faul bin aber ich weiß das ich das ändern muss das müsst ihr mir nicht sagen. Ich will mich jetzt dazu bewegen wirklich JEDEN tag 2 mal zu putzen. Das Problem ist das ich eigentlich nicht zum Zahnarzt will weil ich angst hab das der mir die zähne zieht weil ich schon mitbekommen hab das sich das Zahnfleisch ein bisschen zurückgebildet hat. Und hab angst das der mir die zähne zieht 😫😱. Wenn man mich beruhigen könnte das dies nicht der fall sein wird dann wär das toll. Zur info ich war letztes Jahr zum letzten mal beim Zahnarzt der meinte meine zähne wären ganz ok. Meine frage zu euch. Könnt ihr mich beruhigen wegen dem ziehen? Könnt ihr mir sagen wie ich die Entzündungen wegbekomme? Und wie kann ich wirklich jeden tag 2 mal und RICHTIG putzten? Wäre wirklich nett von euch. Danke im voraus.

Antwort
von Rollerfreake, 15

Du solltest auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen und dich behandeln lassen. Der Zahnarzt zieht dir mit Sicherheit keine Zähne, das darf er auch gar nicht ohne deine Zustimmung. Die Zahnfleischentzündung muss behandelt werden, danach musst du zwei Mal täglich die Zähne putzen.

Antwort
von Lisalein632, 17

also ich kann mir nicht vorstellen, dass dir dein zahnarzt die zähne zieht, nur weil du eine zahnfleischentzündung hast. der zahnarzt zieht zähne nicht einfach so, das macht man auch nur als allerletzten ausweg, davor versucht man immer den zahn noch zu retten. an deiner stelle würde ich allen mut zusammen nehmen und einen termin mit dem zahnarzt ausmachen, er kann dir helfen :) und zähneputzen ist wirklich ganz wichtig

Kommentar von debrit ,

Aber es hat sich ein bisschen zurückgebildet. Oh mein Gott ich bekomme gleich eine richtige Panik. Es hat schon angefangen ich mein mein Zahnfleisch hat sich schon ein bisschen zurückgebildet ich hab angst. Ich werde meine zähne verlieren. Das kann man nicht mehr heilen das kommt nicht mehr zurück oder?  Hilfe ich bekomme grade so angst es ist zu spät oder?😭😭😭😭😱😱😫😫

Antwort
von authumbla, 5

Geh zu dem Zahnarzt, bei dem Du letztes Jahr warst. Er war ja der Meinung, Deine Zähne seinen in Ordnung gewesen. Ich gehe mal davon aus, dass Du keine Parodontitis, sondern eine Gingivitis hast. Das führt auch zu ähnlichem Aussehen und Zahnfleischbluten, ist aber gut wieder in den Griff zu bekommen.

Sag ihm, daß Du gemerkt hast, daß mit deinem Zahnfleisch etwas nicht stimmt und ob er Dir besondere Tipps zur Mundhygiene geben kann.

Dann sieht er, daß Du es ernst meinst mit der Verbesserung Deiner Situation und wird Dir helfen.

Geh aber davon aus, daß das nicht zum Nulltarif sein wird. weder finanziell och zeitmäßig. Du wirst so oder so etwas investieren müssen.

Unter Umständen mußt Du etwas für eine professionelle Zahnreinigung bezahlen.

Das ist aber wenig im Vergleich dazu, was Du erhältst.

Vor allem aber solltest Du die Hinweise des Zahnarztes und seiner Mitarbeiterinnen beherzigen, auch, wenn es Dich manchmal etwas Zeit kostet!

Mensch! Es geht um DEINE Gesundheit.

Antwort
von Translateme, 12

Der beste Weg deine Zähne frühzeitig zu verlieren!!! > Parondotose

Geh' sofort zum Zahnarzt, Notfall, Mundhygiene machen und regelm. Zähne putzen. Im Ernst, sonst fallen dir die Zähne aus. Den Parondotose ist irreparabel. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Parodontitis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten