Frage von sara360, 30

Zahnfleisch "zurück putzen"?

Klingt erstmal eklig, aber beschäftigt mich sehr. Ich hab seit gut zwei Jahren eine feste Zahnspange und das Zahnfleisch überwächst meine Zähne, vor allem die Backenzähne. Das sieht total unschön beim Lachen aus, als ob ich mir nie die Zähne putzen würde, was ich jedoch täglich zweimal tue. Dadurch sehen meine Zähne total klein aus, da die Backenzähne wirklich nur noch ab den Bracket abwärts zusehen sind und darüber schon mit Zahnfelisch bedeckt. Nun meine Fragen: Kann man das irgendwie wegputzen? Oder gibt es da auch andere Methoden die helfen? Schneller Rat ist gesucht!!

Antwort
von mariontheresa, 27

Zahnfleisch das "wächst" ist geschwollen. 2 Möglichkeiten: Entzündung durch schlechte / falsche Mundhygiene, oder Medikamente. Abhilfe: Beim Zahnarzt eine Individualprophylaxe machen lassen. Da bekommst du gezeigt wie man richtig putzt. Oder zum Arzt und Medikamente ändern.

Antwort
von oljastern, 24

Blutet dein Zahnfleisch beim Putzen? Wenn ja , dann ist das reines Putzproblem, nimm am besten mittelharte Zahnbürste, eine gute Zahnpasta z.B. Parodontax (schmeckt am Anfang salzig) und mit kreisenden Bewegungen über Zähne und Zahnfleisch putzen.

Zusätzlich kannst du noch Chlorhexamed Mundspüllösung in der Apotheke holen und nach dem Zähne putzen mind. eine Minute spülen (wirkt erst ab einer Minute) aber auch bitte nur in Verbindung mit der Parodontax Zahnpasta, falls du andere Zahnpasta verwendest, musst du wegen bestimmten Wirkstoffen, halbe Stunde nach dem Putzen warten und dann erst spülen.

Nicht nachgeben wenn das Zahnfleisch blutet, denn mit dem Blut fließen die Backterien raus, und schon nach einer Woche wirst du deutliche Besserung merken.

LG

Antwort
von Deichgoettin, 30

Sprich Deinen Zahnarzt oder KFO darauf an. Das ist ein reines Zahnpflegeproblem. Hat Dein KFOte Dir nicht erklärt, wie man richtig die Zähne mit einer festen Zahnspange pflegt? Hier eine Anweisung:

Antwort
von sandsun, 30

Ich weiß nur, dass zurück putzen nur bei angeschwollenem Zahnfleisch hilft. Ob es bei dir hilft weiß ich nicht. Hast du mal deinen Zahnarzt gefragt ? 

Kommentar von sara360 ,

Nein, aber mein Kieferorthopäde sieht das ja regelmäßig und hat auch noch nichts gesagt

Kommentar von sandsun ,

Vielleicht sprichst du ihn nächstes mal einfach darauf an. Sonst würde ich sagen du kannst es versuchen wegzuputzen und ein bisschen immer mit der Zunge oder den Fingern zurück schieben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community