Frage von kubra1309, 87

Zahnfleisch zieht sich nach unten?

Hallo :)),
Ich hab ne Frage und zwar bei meiner Mutter zieht sich der Zahnfleisch nach unten und somit tuen ihre Zähne weh wenn sie zum Beispiel einatmet wegen der Luft
Sie war schon zwar beim arzt aber er hat nicht so gut geholfen
Habt ihr vielleicht eine Idee ?
Vielleicht was man auch zu Hause machen kann oder soo ?

Danke im Voraus :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Josefiene, 84

Ich vermute mal, dass sie freiliegende Zahnhälse hat. Dafür gibt es spezielle Zahncremes . Siehe Link.

http://www.hygi.de/elmex_sensitive,pd,13471.html?mcid=5&gclid=COTP1Kuq9cgCFR...

Werde dir noch einen zweiten Link senden, in dem kannst du mehr über freiliegende Zahnhälse und deren Behandlung lesen.

Kommentar von kubra1309 ,

Danke Schöön ☺️🙈

Kommentar von Josefiene ,

Bitte sehr ! Ich hoffe, dass ich deiner Mutter damit helfen konnte.

Antwort
von Josefiene, 27

Hallo kubra1309,

danke dir für den Stern. Freut mich, wenn ich Dir bzw. Deiner Mutter mit meiner Antwort helfen konnte.

L.G.

Josefiene

Kommentar von kubra1309 ,

Gerne.. Ja dass hast du.. nochmals danke

Kommentar von Josefiene ,

Das freut mich sehr!

L.G.

Josefiene

Antwort
von Shima89, 87

Fakt. Wenn Zahnfleisch weg ist, ist es weg. Da könnte nur eine Zahnfleisch Transplantation helfen.
Fakt 2. Mit dem Alter zieht sich das Zahnfleisch zurück.

Am besten Zahnpasta versuchen die gegen Zahnschmerzen am Hals hilft!

Kommentar von kubra1309 ,

Danke :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten