Frage von leah123LOL, 35

Zahnfleisch geschwollen, reicht nächsten Montag zum Arzt?

Guten Abend, Ich habe heute bemerkt, dass das Zahnfleisch im Zahnzwischenraum von Schneide- und Backenzahn angeschwollen ist. Habe auch das Gefühl, dass es etwas beweglich ist, muss ständig mit der Zunge daran herumspielen. Insgesamt fühlt es sich unangenehm an und auch der Backenzahn ist etwas empfindlich, aber richtige Schmerzen habe ich noch nicht. Ich habe nächsten Montag sowieso einen Zahnarzttermin, meint ihr das ist früh genug? Bin etwas ängstlich, weil sich ja auch die Zähne bei einer akuten Entzündung lockern können...

Antwort
von farbenlos, 10

Koennte sein, dass das die Stelle ist, an der oefters mal schlecht putzt. Essensreste/Bakterien setzen sich unter dein Zahnfleisch und verursachen da ein geschwollenes, empfindiches Zahnfleisch. Wenn ich das habe, putze ich einmal wieder richtig. Es blutet dann zwar etwas, ist aber am nächsten Tag wieder weg. //Ich kanns nicht sehen und auch nicht spueren, was du hast, deswegen am Besten nicht unnötig dran rumreiben: Das koennt es moeglicherweise verschlimmern. Aber vielleicht hilft dir meine Antwort ja trotzdem.

Antwort
von Deichgoettin, 11

Du solltest heute noch zum Zahnarzt - als akuter Schmerzpatient - gehen.
Deiner Beschreibung nach kann dies alles Mögliche sein. Harmlos wäre eine Zahnfleischentzündung, allerdings ist es auch möglich, daß die Beschwerden von einem Zahn kommen und dies sollte schnellstens behandelt werden.

Antwort
von ErsterSchnee, 21

Eine große glatte Beule? Dann ist das Eiter und du solltest umgehend zum Zahnarzt!

Antwort
von LLauraa, 19

Ich würde so schnell wie es geht zum Arzt um schlimmeres zu verhindern^^

Antwort
von crumpkittyx3, 13

Ich sag nur Zahnfleischentzündung. Kein Problem. Schmerzt zwar. Kauf dir Nh kamilosanspülung 

Antwort
von SLS197, 16

Bitte suchen Sie schnellstmöglich einen Zahnarzt auf. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community