Frage von Psylinchen23, 59

Zahnfleisch Entzündung was tun?

Ich habe jetzt schon fast über 3 Tage ganz hinten wo normal der Weisheitszahn ist ( habe aber keinen) eine starke Entzündung es ist schon ganz weiß und brennt ganz sehr beim trinken oder essen. Was soll ich tun und wo sollte man am besten hin gehen wenn man sowas hat? Zahnarzt bekommt man ja keinen Termin sofort oder? Lg Psylinchen23

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von QFHFY, 54

Sicherlich bekommt man sofort einen Termin beim Zahnarzt. 

Wenn es sich um sowas handelt kannst du dich sofort zum Zahnarzt begeben, auch ohne Termin. Der schaut sich das dann näher an und beurteilt was zu tun ist. Nicht selbst dran rumspielen, sondern einen Arzt aufsuchen!

Antwort
von FlorianBln96, 49

Du kannst einfach so zum Zahnarzt gehen. 

Ich habe das auch häufiger und ich nehme immer Kamillan oder als Salbe Kamillstad aus der Apotheke, damit heilt es eigentlich schnell.

Kommentar von Psylinchen23 ,

Hab ich schon zuhause Kamille aus der Apotheke aber hilft nichts habe es auch jetzt mit Essig probiert...... Hilft alles nichts. Aber trotzdem danke.

Kommentar von FlorianBln96 ,

Das sollte man mit Kamillan ein paar Tage machen bis es besser wird, vorallem abends nach dem Zähnputzen vorm schlafengehen 

Antwort
von TrudiMeier, 46

Natürlich kannst du zum Zahnarzt gehen. Mit Schmerzen bist du ein Notfall und wirst bei den Terminpatienten "dazwischen geschoben". Wartezeit musst du aber mitbringen. Kaum ein Zahnarzt wird darauf bestehen, dir erst in drei Wochen einen Termin zu geben, wenn du Schmerzen hast. Ich würde auch gar nicht erst anrufen, sondern direkt dort auftauchen. Dann wirds nämlich problematisch, dich abzuwimmeln.

Für die Zukunft: Kündigt sich eine Entzündung an durch sehr empfindliches Zahnfleisch kannst du fleißig mit Chlorhexamed spülen. Das hilft recht gut.


Antwort
von Sascha0707, 47

Als Zahnschmerz-Kenner rate ich Dir: Gehe sofort in die nächstgelegene Apotheke und kaufe Dir "Chlorhexamed" (rot weiße Verpackung) zum Gurgeln. Das bekommst Du rezeptfrei.Und das hilft Dir auch schnell! Gute Besserung!

Antwort
von nettermensch, 40

am besten zum Zahnarzt, oder fleißig deine zähne putzen.

Kommentar von Psylinchen23 ,

Ich Putze schon fleißig aber es hilft nichts :(

Antwort
von Deichgoettin, 34

Natürlich mußt Du zum Zahnarzt gehen. Wenn Du an der Patientenannahme sagst, daß Du starke Schmerzen hast (oder am Telefon) bekommst Du auch heute noch einen Termin. Nur nicht von der Helferin abwimmeln lassen :-))
Bist Du sicher, daß nicht noch ein Weisheitszahn im Kiefer liegt?

Kommentar von Psylinchen23 ,

Nein ich glaube nicht ich spüre das nichts spitzes kommt. Es geht auch die Haut ein wenig weg also so ein Hautlappen. :(

Kommentar von Deichgoettin ,

Hört sich aber ganz nach einem durchbrechenden Weisheitszahn an. Gehe zum ZA, bevor die Beschwerden schlimmer werden und Du eine dicke Wange bekommst und den Mund nicht mehr weit öffnen kannst. L.G.

Kommentar von Psylinchen23 ,

Nein war keiner war Gestern noch beim Zahnarzt sie hat mir die stelle ein wenig raus geschnitten. 

Kommentar von Deichgoettin ,

Und welche Erklärung hat der ZA für die Schwellung. Wegen nix schwillt das Zahnfleisch in der Region nicht an. Komisch.
Danke für die Rückmeldung. L.G.

Kommentar von Psylinchen23 ,

Sie sagte es sei Entzündet und wir müssen den Hautlappen weck schneiden dann konnte ich nicht mehr recht nach Fragen weil ich furchbare angst habe vor der Spritze und vor allem wenn sie in meinen Mund kommt.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke

Antwort
von Kleckerfrau, 33

Wenn du Schmerzen hast, wird der ZA dich auch dran nehmen. Die meisten haben eine Schmerzstunde für akute Fälle.

Es kann sein, das da grad eine Weisheitszahn raus kommen will.

Antwort
von Geisterstunde, 32

Geh ohne Termin als Notfall zum Zahnarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community