Frage von EiCaLe, 34

Zahnfleisch angeschwollen... Angst das es irgendwas schlimmes ist!?

Hallo, ich weiß das ihr keine Ärzte seid aber trotzdem möchte ich hier fragen. :) Also... Ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren eine feste Zahnspange. Seit einigen Monaten habe ich zwischen meinen Schneidezähnen so eine Art Blase. Sie tut nicht weh, macht mir sonst auch keine weiteren Probleme. Es ist nur halt nicht so schön. Es ist auch nicht rot sondern einfach nur dick. Ich putze sehr ordentlich Zähne. Also kann es daran nicht liegen. Es blutet auch nicht. Weiß jemand was das sein kann oder wie ich es wegbekommen kann? Ich habe noch gelesen das es Krebs sein kann aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus ;) (ich bin 14) Ich bin um jeden Tipp dankbar.

Danke schonmal ich voraus ;) EiCaLe

Antwort
von Lanzerote, 5

Das beste ist das du zu deinem Zahnarzt gehst denn der müsste das ja wissen.Es kann sein das sich eine kleine Zahnfleischtasche gebildet hat die geht nach einiger Zeit wieder weg.Das beste ist du kaufst dir in der Apotheke Kamistadgeel und pieselt das mit einem Wattestäbchen öfters am Tag ein,das hilft bestimmt.Gute Besserung. 

Antwort
von Malian197, 24

Also ich habe selber eine Zahnspange und ich weiß nicht genau wie du das mit der Blase meinst , aber die Verletzung am Zahnfleisch ist glaube ich nicht schlimm , da ich das selber manchmal habe  und das kann davon kommen , dass das Zahnfleisch manchmal an der Zahnspange reißt und dann verletzt ist  , deshalb iss nicht mit Säure oder sowas ähnliches . Aber wenn die Verletzung nicht mehr weg geht , zag deinem Kieferorthopäden bescheid .

Kommentar von EiCaLe ,

Ok, schön das ich damit nicht alleine bin. Aber eigentlich kann da nichts dran reiben oder aufreißen. Ich werde meinen Kiefernorthopäden nächstes mal Bescheid sagen. Danke :)

Kommentar von Malian197 ,

Ich mein das ein bisschen anders mit dem aufreißen  aber schön das ich dir helfen konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten