Zahnbelag bei Katzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenns zahnstein ist wartet man geduldig bis es soviel ist dass sich ne op lohnt und lässt ihn dann entfernen. man bekommt zahnstein bei katzen nur unter narkose weg und für ein bischen zahnstein hinten rechts lohnt das einfach nicht.

für zahnbelag gibts zwei möglichkeiten. entweder du gibst ihr etwas was sie richtig feste kauen muss und deswegen abrieb am ganzen zahn erzeugt, zb einen rohen hühnerhals (muss roh sein, da sind knochen drin, gekochte knochen sind nicht sooo ne gute idee) oder ein größeres stück zähes fleisch

oder man gewöhtn die katze langsam und schrittweise mit einem clicker an zähneputzen. wichtig ist dass sie dabei nicht zwischendurch überfordert wird. sie muss immer freiwillig mitmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Füttern von Trockenfutter kannst du Zahnbelag vorbeugen, wenn es bereits so schlimm ist, dass Trockenfutter nicht (mehr) hilft, hilft nur der Gang zum Tierarzt https://www.fressnapf.de/ratgeber/beitrag/katzen-zahnpflege-zahnstein-zahngesundheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melinaschneid
18.12.2015, 08:32

Trockenfutter fördert Zahnstein sogar. besser ist ein Stück Rindergulasch was sie richtig kauen müssen.

0
Kommentar von schokocrossie91
18.12.2015, 09:02

Ganz abgesehen davon, dass TroFu Leibe Nahrung für Katzen ist. Getreide hat bei Carnivoren nichts in der Ernährung verloren.

0

Belag auf den Zähnen lässt sich nicht vermeiden - und du selbst kannst wenig dagegen tun.

Der Tierarzt hat da gute Möglichkeiten, kann auch gleich kontrollieren, ob sonst mit den Zähnen alles ok ist. Das ist sehr wichtig, sollte man nicht vernachlässigen. Meine Katze hat drei Wochen wegen Zahnschäden und deren Folgen um ihr Leben kämpfen müssen - seitdem lasse ich regelmäßig Kontrollen durchführen. Das ist mir die Katze (und das Geld) wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was fütterst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glittersand
19.12.2015, 05:49

Nassfutter von der Fa. Grau. Sie ist Freigängerin,hat dennoch Zahnbelag.

0

naja, also wenn es zu viel ist macht der tierarzt das mit so einem Ultraschall dingz weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung