Frage von JaninaJoker, 67

Zahnauffüllung ist schon wieder abgebrochen!?

Hey Leute!
Ich bin gerade echt am verzweifeln.
Ich bin gerade aufgewacht und habe gemerkt, dass ein Stück von meinem Zahn wieder abgebrochen ist.
Das doofe ist ich hatte schonmal dort eine Auffüllung bekommen so gut vor einem halben Jahr, und jetzt ist das schon ab.
Ist das normal das sowas nicht lange hält?

Antwort
von siney1, 27

Die Gewährleistung liegt bei 2 Jahren. Jedoch gibt es manche Stellen, bei denen eine Füllung schlechter hält, und die Gewährleistungspflicht deshalb anders ist. Dazu gehören z.B. Zahnhalsfüllungen und große Eckaufbauten an Frontzähnen. Hört sich bei dir so an, als wäre es ein Eckaufbau, evtl. muss der Zahnarzt jetzt anders präparieren, damit die Füllung besser hält.

Antwort
von teutonix1, 40

Das kann schon mal vorkommen, kommt darauf an, an welcher Stelle genau wie aufgefüllt wurde. Geh nochmal hin und lass dich auch wegen Alternativen beraten.

Kommentar von JaninaJoker ,

Es wurde am vorderen Schneidezahn wieder eine Kunststoffstelle angeklebt, die jetzt ab ist.
Dankeschön werde ich heute nochmal hingehen
Lf

Antwort
von Deichgoettin, 26

Ist das normal das sowas nicht lange hält?

Nein. Allerdings wissen wir auch nicht, aus welchem Material diese Aufbaufüllung war.
Gehe zum Zahnarzt und reklamiere die Füllung.

Kommentar von siney1 ,

Kommt drauf an was das für eine Füllung ist... Zahnhalsfüllungen, mehr als dreiflächige Füllungen, Eckaufbauten, etc. liegen nicht in der 2-jährigen Gewährleistungspflicht, gerade weil hier die Gefahr größer ist, dass sich die Füllung wieder löst oder abbricht. Man kann jetzt vlt nicht sagen es ist normal, aber es ist auch nicht so unnormal^^

Kommentar von Deichgoettin ,

Du hast zwar Recht, was die Gewährleistung angeht. Aber Du kannst mir erzählen, was Du willst, 1/2 für eine Füllung, auch wenn es eine Aufbaufüllung ist, ist etwas arg kurz.
Auch wissen wir nicht, welches Material verwendet wurde, ob der Zahn vital ist und ob es nicht besser gewesen wäre, gleich den Zahn mit einem Inlay/Onläy - oder wie auch immer - zu versorgen.

Antwort
von Wuestenamazone, 37

Na etwas länger als ein halbes Jahr sollte das schon halten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community