Zahnarztrechnung kassenpatient GOZ und BEMA?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

GOZ = Gebührenordnung für Zahnärzte, Abrechnungsgrundlage für alle privatzahnärztlichen Leistungen

BEMA = (einheitlicher) Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen, Abrechnungsgrundlage für zahnärztliche Leistungen innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung.

Also, es gibt Anteile die mit der GKv abgerechnet werden (können) und darüberhinaus privatzahnärztliche Bestandteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymos987654
11.09.2016, 20:22

Hat das dann seine Richtigkeit, 

wenn ich Kassenpatient bin und nicht privat, 

dass sowohl GOZ wie auch BEMA gleichzeitig berechnet werden?

0

Was möchtest Du wissen?