Frage von Hiwid, 36

Zahnarztrechnung für mein Sohn 9 Jahre Rechnungsbetrag 84,37. Erstattung Krankenkasse 31,55. Differenz selber Zahlen Warum?

Leistungsbeschreibung Zahnarzt: Nr.2060 Präpariren einer Kavität und Restauration mit Kompositmaterialien, in Adhäsivtechnik, einflächig, einschl. Mehrschichttechnik, einschl. Polieren, einschl. Verwendung von Inserts. Nr.2197 Adhäsive Befestigung ( plastischer Aufbau, Stift, Inlay,Krone,Teilkrone, Veneer etc. Nr.1020a Politur nach Zahnsteinentfernung EXTRA 9,96 EUR.

Antwort
von Wolle1305, 18

Falls der "normale" Gebührensatz überzogen wird, wird die Krankenkasse den Mehrbetrag nicht übernehmen. Wenn der Satz z.B. 2,3-fach angegeben ist und der Zahnarzt 3,5-fach berechnet, wird der Mehrbeitrag oder der komplette Betrag nicht übernommen.

Antwort
von extrapilot350, 19

Weil längst nicht alle Leistungen des Zahnarztes von der Krankenkasse übernommen werden.

Kommentar von suziesext06 ,

vllt zur Ergänzung: seit der sog sozialdemokratisch-schröderschen Gesundheits"reform" müssen Patienten VOR DER Behandlung minutiös nachfragen beim Arzt/Zahnarzt, was das kostet und ob die Kasse das zahlt. sonst erlebt man HINTERHER seine blauen Wunder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten