Frage von trampolinfan, 9

Zahnarzt - was kann er bei mir tun?

Hallo, Ich (w14) mit Zahnspange habe angefangen am Wochenende Zahnschmerzen zu kriegen. Ich dachte es käme von der Zahnspange. Ging also zum Kieferorthopäden und der hat ein Stück Zahnspange entfernt.. Hatte aber immer noch starke Schmerzen.

Heute ging ich zum Zahnarzt. Der wollte erst Wurzelbehandlung machen aber meine meine Wurzel ist noch nicht ganz abgestorben. Und deswegen haben wir was anderes probiert. Er machte 2 Füllungen raus und wieder eine neue rein. Am Ende meinte er noch WENN es was mit der Wurzel zu tun hat, würde sie nix an der Wurzel machen sondern den Zahn gleich ziehen. Sie meinte bei einer Wurzel Behandlung müsste der Zahn eh nach 10 Jahren raus und ziehen wäre ihr lieber was sie aber erst mit meinen KO besprechen wollte.

Meine Zahnschmerzen sind nicht besser geworden, tut noch genau so weh. Ich habe am Donnerstag noch einen Termin und hab etwas Angst weil ich nächste Woche in den Urlaub fahre! Soll sie jetzt ziehen?
Wisst ihr was das sein könnte vlt eine Wurzel Entzündung?...

Danke

Antwort
von Deichgoettin, 7

Wenn es mein Zahn wäre, würde ich ihn mir nicht ziehen lassen, sondern mir reinen anderen Zahnarzt suchen!
Natürlich kann man eine Wurzelfüllung machen. Das ist gar kein Problem. Und daß der Zahn "nur" 10 Jahre hält und dann doch gezogen werden muß, ist auch nicht richtig. Richtig ist, daß dies passieren kann, aber nicht, daß es so ist.
Ein eigener Zahn, auch wenn er wurzelgefüllt ist, ist immer noch besser, als ein gezogener Zahn.
Hole Dir mindestens eine Zweitmeinung eines anderen Zahnarztes ein.

Antwort
von weissemaus66, 3

wieso hat der Zahnarzt nicht erst einmal den Zahn geröngt, da stellt er doch fest ob es an der Wurzel liegt.

Kommentar von trampolinfan ,

Hat er das dad einzigste was er gesagt hat war "das passt nicht zu der Ausage" außerdem habe ich warm umd kalt gespürt

Kommentar von weissemaus66 ,

na wenn Du heiß und kalt spürst, dann liegt der Nerv schon frei und da ist das beste wenn sie ihn ziehen.

Kommentar von Deichgoettin ,

Warum ist es das Beste den Zahn zu ziehen? Quatsch! Man kann immer eine Wurzelfüllung machen.

Kommentar von weissemaus66 ,

ja und wie lange hält das an, bis sie dann wieder starke Schmerzen verspührt?

Antwort
von Kampfkatze123, 2

Lass dir den Zahn ziehen... das ist eine Sache von 10 minuten und schmerzen hast du keine... mir wurden zwei Zähne gezogen und am selben Abend habe ich pizza gegessen:D also mach dir da keine sorgen sondern lass ihn ziehen dann hast du nie wieder Probleme damit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community