Frage von Gamer888, 46

Zahnarzt Füllungen Eigenanteil?

Hi

ich war vorhin beim Arzt und hab mich für Hochwertigen Zahnfüllungen entschieden, muss am Ende Insgesamt 180 Euro zahlen. Das sind die sogenannten Mehrkosten. Hab noch zwei Sitzungen vor mir.

Jetzt steht auf der zweiten Seite des Vertrags was von Neben den Mehrkosten muss der Versicherte den üblichen Eigenanteil zahlen, was ist ''Eigenanteil''? Und wie teuer ist so ein ''Eigenanteil''?

Vielen Dank LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von siney1, 26

Die Kasse bezahlt immer die Kosten die eine Amalgamfüllung kosten würde. Alles was darüber hinaus geht, muss der Patient selbst tragen. Bei zahnfarbenen Kunstofffüllungen rangiert diese Selbstbeteiligung je nach Fläche der Füllung zwischen 40 und 100 Euro. Die 180 Euro wirst du also höchstwahrscheinlich selbst bezahlen müssen.

Antwort
von jersey80, 23

bitte, was sind "hochwertige zahnfüllungen"???

so wie ich das sehe, hast du dich für weiße kunststoffüllungen entschieden und musst das zuzahlen, was über eine von der kasse verrechnete amalgamfüllung kostet ...

Antwort
von archibaldesel, 26

Frag bei deiner Krankenversicherung. Mein Tipp ist, dass dein Anteil EUR 180,00 beträgt. Die gesetzlichen Kassen tragen üblicherweise nur die Standardkosten. Hast du noch eine Zahnzusatzversicherung? Die würden sich auch noch beteiligen.

Antwort
von conzalesspeedy, 22

Wenn ich richtig liege zahlt die Krankenkasse 50%  und Du 50%

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten