Frage von SweetKizz18, 240

Zahnarzt - Spritze - Unterkiefer?

Meine Frage: wenn an einem unteren Zahn was gemacht wird, bekommt man die Spritze ja immer ganz hinten, ich habe aber gehört, man kann auch den Zahn einzeln betäuben, jedoch ist die Wirkung der Betäubung dann nicht so stark. Hat damit schon jmd Erfahrung gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HenrikTechnik, 196

Hi SweetKizz18

Mir wurde der Zahn mit der einzelnen Betäubung rausgezogen (auch Unterkiefer). Und ich muss ganz ehrlich sagen ich hab nur ein Ruckeln gehört und nur kleinen Druck gespürt. Dann war er schon raus. Das schlimme war halt die Betäubung, denn 

1.tut die Spritze weh

2. hält sie 2-4 h 

Gute Besserung 

Henrik 

Antwort
von Deichgoettin, 165

Ja, das ist richtig, man kann jeden einzelnen Zahn betäuben. Ob es sinnvoll ist,, kommt ganz auf die Behandlung an, denn die Leitungsanästhesie, die ganz hinten im Kiefer angesetzt wird, ist erheblich effektiver. Z.B. bei einer Zahnentfernung muß solch eine Betäubung gemacht werden.

Antwort
von Bauchwehistdumm, 182

Soweit ich weiß hatte ich das schon mal. Da fühlt sich einfach nur der Zahn hohl an und er schmerzt nicht. Das Zahnfleisch darüber spürt man aber noch.

Kommentar von SweetKizz18 ,

Ah ok, danke :-)

Antwort
von LotteMotte50, 152

Das entscheidet der Zahnarzt vor Ort wie er spritzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community