Frage von Zara180, 41

Zahnartzhelferin hauptschul?

Hey Leute gibt es welche die eine Ausbildung als Zahnmedizinische fachangestellte machen? Oder dort arbeiten? Hätte ein paar fragen und zwar bin ich 18 Jahre alt werde im April 19 und ich interessiere mich sehr für den Beruf. Ich habe eine Hauptschul Abschluss nach klasse 9. leider habe ich eine schlechte Note auf dem Zeugnis und zwar eine 5 in Mathe.. Hab die Mathe Prüfung verhauen und dadurch eine Note schlechter bekommen englisch stehe ich 4 eigentlich 3 aber habe auch da die Arbeit verhauen. Und in den anderen Fächern stehe ich 3. meine Frage wäre hätte ich Chancen eine Ausbildung zu machen als zahnarzthelferin? Oder eher nicht ?

Antwort
von loema, 26

Wenn du der Ansicht bist, dass du eigentlich bessere Noten verdient hättest, dann gehe weiter zu Schule und mache den Hauptschulabschluss nach 10.
Ab da bekommst du die Ausbildungsstelle deiner Wahl, wenn du vorab ein Praktikum machst.

Antwort
von GuenniReloaded, 11

Also nur Versuch macht Klug - bewirb dich doch einfach um ein paar Stellen. Klaro musst du sonst was haben, was den Ausbildungsbetrieb interessieren könnte.

Hast du Vorkenntnisse in irgendeiner Art? Schon mal ein Praktikum in einer Praxis gemacht? Kannst du eine weitere Fremdsprache? Kennst du dich super mit Excel aus? Irgendwas, was andere einfach nicht haben.

Daraus machst du ein gutes Anschreiben - gut wären dann natürlich noch ein paar Zeugnisse (Kurse am PC oder sonst irgendwas interessantes) .... - und dann bewerben, bewerben, bewerben....

.... und als Plan B die Idee mit der 10. Klasse .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community