Frage von Lothar4532, 47

Zahn ziehen wollen?

Heeey Ich habe folgendes Problem: Also ich habe hier in meinem Kiefer jeweils links und rechts ein Wackelzahn((zwei insgesamt)... Nun sind sie FAST draußen aber haben denoch eine Verbindung zum Zahnfleisch,ich habe auch schon versucht sie selbst zu ,,richten" bzw.raus zu ziehen und nun sind sie wie gesagt FAST draußen sind aber jeweils noch verbunden nun ist die Frage wieso tut das so weh (Leichter stechender Schmerz) und wie kriege ich den Raus übrigens bitte NICHT MIT IRGENDWIE AN DIE TÜR BINDEN UND ZU HAUEN SO WAS BITTE NICHT ich habe übrigens auch schiefe Zähne welche meine behinderte Zahnärztin so gezogen hat als ob ne Tür zufallen würde also einfach einmal mit Schmackes egal weiter im Text,Tipps wären Hilfreich wie einfach warten bis alleine fallen aber wegen dennen kann ich jetzt schlecht essen(Wegen diesem stechendem Schmerz)

MFG

Antwort
von antnschnobe, 25

Beiß mal fest in einen richtig harten Apfel, möglichst mit der Stelle, an der der Zahn sitzt. Dann nochmals mit dem zweiten. Auch harte Brötchen tun ihr Werk.
Hat mir seinerzeit gut geklappt.


Kommentar von Lothar4532 ,

Gut ich probiere es mal NICHT MIT EINEM APFEL SONDERN EINEM KAUGUMMI DER HAT MIR AUCH BEIM LETZTEN GEHOLFEN

Kommentar von antnschnobe ,

Wenn Du meinst, daß es klappen könnte ...?

Viel Glück! ; )

(Und bitte nicht in Großschrift schreiben - das würde heißen, Du schreist! )

Kommentar von Tomatensaft129 ,

Und wir verstehen dich auch so ganz gut

Kommentar von antnschnobe ,

So ist es ^^

Antwort
von tryanswer, 21

Versuch es einmal mit einem Zahnarzttermin (wenn du mit deiner derzeitigen Zahnärztin nicht zufrieden bist - es gibt noch mehr von denen).

Antwort
von TheLegendary, 20

Wenn du sie rausziehen willst, dann mit einem Ruck. Ansonsten wirst du dich noch ein paar Tage dran rumquälen müssen.

Kommentar von Lothar4532 ,

Ich habe doch gesagt nicht wie mit EINEM RUCK DAVON WIRD ER NUR SCHIEF

Kommentar von TheLegendary ,

"ich habe übrigens auch schiefe Zähne welche meine behinderte Zahnärztin so gezogen hat als ob ne Tür zufallen würde"

Du sagst, du hättest schiefe Zähne, nicht, dass das Ziehen daran Schuld wäre. Vorallem hätte dir ein Zahnarzt den Zahn auch direkt gezogen und nicht nach einem Ruck gesagt "Ne, den kriegen wir nicht raus du kannst gehen".

Es gibt keine andere Möglichkeit, entweder ziehst du ihn mit einem kräftigen Ruck raus oder du pulst solange dran rum, bis er irgendwann mal so rausfällt, das wird dann aber noch ein paar Tage dauern ...

Antwort
von Tomatensaft129, 24

Mit einer Zahnbürste einmal Ordentlich über die Zähne gehen

Kommentar von Lothar4532 ,

SHHHH SOWAS MEIDE ICH SPEZIFISCH AUCH WENN ICH SIE MIR ABENDS UND MORGENS PUTZE DA ES BRUTALST WEH TUT

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten