Frage von httpsarah, 57

Zahn wächst nicht mehr,was nun?

Hellou Liebe Community, Als ich 13 war (letztes Jahr Ramadan) ist mir mein oberer Eckzahn rausgefallen-ja peinlich.Das Problem ist,dass mein Zahn nachgewachsen ist,zwar nicht ganz und das bis jetzt.Fast ein Jahr also.Es ist etwas mehr als die hälfte schon nachgewachsen,aber man sieht einen deutlichen Unterschied zwischen dem und den anderen Eckzähnen.Was nun?Muss ich zum Arzt?Kann ich nicht was anderes tun?Und ja ich wasche meine Zähne gründlich,morgens und Abends,wobei ich morgens manchmal verschlafe und der Schulbus zu früh kommt :) . ich danke für eure Hilfe <3

Antwort
von Deichgoettin, 24

Muss ich zum Arzt?

Ja, und zwar zum Zahnarzt. Es kann sein, daß Du Dich evtl. kieferorthopädisch behandeln lassen mußt, aber das kann Dir Dein Zahnarzt genau erklären.

PS: Du solltest auch morgens regelmäßig Deine Zähne nach dem Frühstück putzen. Karies ist nicht so witzig.

Antwort
von chongzi, 21

Zähne wachsen eigentlich nicht nach. War es ein Milchzahn? In dem Alter? Wobei gesunde Zähne Fällen nicht aus, spricht dann dich für nen Milchzahn. 

Vielleicht hat sich die Wurzel verkeilt oder ist schräg gewachsen. Einfach mal zum Zahnarzt. 

Kommentar von httpsarah ,

Tut mir Leid das ich es nicht dazu geschrieben hab,aber ja es war ein Milchzahn

Antwort
von NoobersGirl, 24

Ab zum Zahnarzt. Der kriegt das wieder schön hin. Tut auch nicht weh ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten