Zahn verfärbt sich nach Wurzelbehandlung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist normal, wenn er wurzelbehandelt ist. Da der Zahn jetzt tot ist, wird er irgendwann brechen. Um das zu verhindern, kann man einen Stift setzen und den Zahn überkronen. Dann bleibt er erhalten. Wie wichtig Dir das ist, weiß ich natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kollege von mir ist mal gefallen ..Vorne auf den Zahn .. und der hat sich auch verfärbt und der Zahnarzt meinte wenn zähne sich verfärben haben dich keine richtige durchblutung .. vielleicht haben die was falsch gemacht und das kommt vom anschwillen warte ab wenns nicht weg geht geh montag nochmal zum zahnarzt ..und wenn die meinen die haben alles richtig gemacht und tun nix dagegen dann geh zum anderen hol dir eine 2te meinung ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert nicht immer..aber ja kann passieren. Manche wurzelbehandelte Zähne behalten ihre Farbe...andere werden schwarz :( Sorry. Spar schonmal für ein Implantat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zahn ist Tod. Klar verfärbt er sich. Er wird mit den Jahren zunehmend dunkler werden. Ist normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?