Frage von Night13, 184

Zahn schmerzt nach Füllung!?

Hey ...

Also ich war am 30.11 beim Zahnarzt, da ich ein Loch im Zahn hatte. Dieses Loch wurde dann gebohrt und mit Amalgamfüllung geschlossen. Nun habe ich allerdings bereits am ersten Tag gemerkt, dass der Zahn plötzlich auf jede Flüssigkeit empfindlich reagiert. Egal ob heiß, kalt oder Normaltemperatur. Diese Empfindlichkeit ist allerdings tatsächlich erst nach der Füllung entstanden. Sprich, ich hatte nie empfindliche Zähne. Selbst von Zahnschmerzen blieb ich bis dahin verschohnt. Als Kind hatte ich zwar bei einem Milchzahn ein Loch, welches ebenfalls gefüllt wurde, aber da war die Empfindlichkeit auf Flüssigkeit nicht vorhanden. Deshalb bin ich nun ratlos.

Ist es normal, dass der Zahn selbst nach Tagen noch auf jede Flüssigkeit empfindlich reagiert - oder überhaupt auf Flüssigkeit empfindlich reagiert. Und, wenn ja, wie lang kann diese Empfindlichkeit noch dauern?

  • der Zahn hat keine Karies
  • der Nerv ist nicht entzündet
  • der Zahn tat vorher nie weh
  • der Zahn tut ausschließlich bei Kontakt mit Flüssigkeit weh (Kein Schmerz beim Essen, Kauen, Beißen, Draufdrücken oder Zähneputzen.)

Am 16.12 habe ich meinen nächsten Zahnarzttermin, zur Auswertung vom Rötgenbild, wegen meinen Weißheitszähnen. Sollte die Empfindlichkeit dann noch bestehen, werde ich meine Zahnärztin selbstverständlich darauf ansprechen.

Danke! =)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 173

Ja, es kann sein, daß der Zahn nach einer neuen Füllung schmerzt. Da gibt es zwei Möglichkeiten. Zahnschmerzen in den ersten Tagen nach einer Füllung treten sogar relativ häufig auf.
Je größer und tiefer die Karies war, desto näher kommt die Füllung an den Zahnnerv. Bei der Kariesentfernung mit den zahnärztlichen Bohrern kann es zu mechanischen Irritationen in Form von Erschütterungen oder durch entstehende Hitze kommen. Aber auch ist es möglich, daß - Amalgam ist eine leitfähige Metalllegierung  - anfangs der Zahn temperaturempfindlich reagiert.
Zweitens kann es möglich sein, daß die Füllung etwas zu hoch ist, auch dann reagiert der Zahn - wegen des "Frühkontaktes" - mit Schmerzen. Besser ist es, Du läßt den Zahn bei Deinem nächsten Termin noch einmal kontrollieren.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-))

Antwort
von IronMadara, 157

Wenn du als Füllung Amalgam hast, dann kann es schon sein das der auf verschiedene Temperaturen empfindlich reagiert.  Ansonsten wüsste ich auch nicht was da los ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community