Frage von lupae, 65

Zahn gezogen - Schmerzen lindern?

Hallo liebe Community. Nicht nur mein Stiefbruder musste heute dran glauben, sondern leider Gottes auch ich - mir wurde, genau wie ihm, ein Backenzahn gezogen (bleibender Zahn). Bei ihm war das eine Arbeit von nichtmal 2 Minuten, bei mir dauerte es um die 10, weil der Zahn einfach nicht rauswollte, obwohl er dringend rausmusste. Ich kühle ihn schon, und hab auch Schmerztabletten bekommen wenn die Betäubung nachlässt. Gibt es aber noch irgendeinen "Trick", damit es später nicht so weh tut? Ich will nämlich nicht zu viele Tabletten nehmen müssen :)

Antwort
von Bolt37, 64

Viel Wassereis essen, mit kaltem Wasser "spülen bzw. die Stelle betäuben oder/und ein ein Kühlpack rauflegen... Mehr als kühlen kann man nicht außer Schmerztabletten nehmen.

Antwort
von Huflattich, 53

Also ich habe gute Erfahrungen mit Schüssler Salzen gemacht, und zwar die 8 (Natrium muriaticum) in D6, 3 Stk., 7x tägl.

oder / und

Arnica Globuli in D12, 4Stk., 4x tägl

Gute Besserung!

Kommentar von lupae ,

Danke!! :-)

Kommentar von Huflattich ,

Bitte gern geschehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community