Frage von lsfarmer, 45

Zahn gedreht?

Ich hatte vor jetzt einem Jahr eine Weisheitszahn OP. Vorher wurden die Zähne mittels Spange gerade gemacht und ein Retainer oben und unten rein. Dazu kamen noch diese durchsichtigen Plastikteile zum nachts reinsetzen.

Jetzt hat sich aber der letzte Backenzahn unten rechts selbstständig gemacht und um 45 Grad verdreht.

Was soll ich jetzt machen?

Antwort
von frageeennnm, 21

Geh zum Zahnarzt klär das ab oder Ruf dort mal an

Antwort
von sportskanone90, 24

Hm das lässt sich von hier pauschal nicht sagen. Das Problem ist aber bekannt bei einigen Patienten. Wenn du willst kannst du mich mal direkt anschreiben dann können wir das genauer mal besprechen.

Antwort
von meinerede, 23

Zum ZA geh´n und nachgucken lassen! Von´ner derartigen Bewegung hab´ich noch nie gehört!  Normalerweise steckt ein Zahn fest im Knochen und kann sich garnicht von alleine um die eigene Achse drehen!

Kommentar von Yukily ,

doch das geht

Kommentar von lsfarmer ,

Noch was: ich habe ja, da ich öfters Kafe trinke immer son bisschen Braune ränder, die ich auch weg bekomme.

Nur in den Rillen der Backenzähne will das net so.

Ist auch schon bissl schwarz.

Was kostet sowas weg zu machen?

Karies kommt eig. nicht in Frage.

Kommentar von Yukily ,

geh zum Zahnarzt und frag ihm direkt. Fragen kostet nichts

Antwort
von Puddingmoritz, 24

Zum Kieferorthopäden gehen.

Kommentar von lsfarmer ,

bin noch in behandlung.

Kommentar von Puddingmoritz ,

Trotzdem hingehen.

Kommentar von Yukily ,

hingehen und das mit ihm besprechen. Eigentlich dürfte das aber nicht möglich sein weil du ja einen Retainer trägst und eine Schiene hast. passt denn die Schiene noch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten