Frage von LisaIsNeNudel, 126

Zahmfreilegung des Backenzahns?

Hi Mir Wird ein Backenzahn freigelegt. Wie wird das ablaufen und wie lange dauert das? Mir wurde der Milchzahn schon gezogen und habe total Angst. Kann mir jemand mit Erfahrung erklären wie doll das wehtut und ob das überhaupt noch weh tut? Btw ich bin 13 :) schnelle Antworten bitte Danke. LG

Antwort
von Kaan3338, 80

Hallo :) die Ärzte werden dir erst ein beteubungsspray an deinem Zahnfleisch machen (also bei mir war es so) dannach wird nochmal mit einer Spritze betäubt. Wenn du das geschafft hast dann ist das schlimmste überstanden :) wärend der OP wirst du nichts bemerken nur die geräuche usw . Dannach hat es (bei mir ) wehgetan und auch ziemlich geblutet. Aber in 2 Tagen nach der OP vergeht das auch . Die werden dir noch Fäden an deine Zahnspangen kleben aber das merkst du nicht das sieht man nur wenn man lacht .

Tipp von mir wäre es keine heißen Suppen oder Getränke zu essen/trinken lieber bisschen warten bis das abgekühlt ist .

Wichtiger Tipp von mir wäre Putz dir deine Zähne ! Nicht an der Behandlungsstelle aber wenigstens an den Flächen weil wenn du nicht putzt, bilden sich Bakterien und die kommen dann an die freilegungsstelle . Das kann ziehmlich wehtun . Ich hoffe du überstehst das

LG

Kommentar von LisaIsNeNudel ,

Okay vielen Dann für die Antwort. Du hast es mir ein bisschen leichter gemacht 😄

Antwort
von FailNic, 50

Und? Wie war es im endeffekt? Habe das gleiche in 2 Wochen. 😭

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten