Frage von Marco224, 120

Zahlungsweise, keine Rechnung erhalten - wie darf ich das verstehen?

Hallo,

ich habe in die örtliche Zeitung eine Anzeige eingestellt! Das war vor 2-3 Wochen, seit dem warte ich auf die Rechnung, jedoch bekomme ich nichts! Ich habe per E-Mail meinen Text geschrieben und gefragt wie viel das kostet, daraufhin habe ich eine Antwort bekommen mit einer Vorlage und dem Preis, welche ich bestätigen sollte. Mit "Geht in Ordnung" hab ich das bestätigt und eine Woche später war die Anzeige in der Zeitung. Seit dem warte ich auf eine Rechnung, jetzt war ich mir nicht sicher ob ich einfach überweisen muss ohne Rechnung oder ähnlichen!

auf der Website steht nur

"Zahlungsweise: Innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug. (Private) Kleinanzeigen nur mit Abbuchungsauftrag."

Das heißt für mich, ich muss warten bis ich die Rechnung bekommen habe, stimmts? bzw. muss warten bis ich einen Abbuchungsauftrag bekomme?!

Wie darf ich das verstehen, kann mir das jemand erklären?

ja ich weiß, dass ich dort anrufen soll, werde ich auch tun, aber mir geht es auch ums Verständnis bzgl. Zahlungsverzug und solche Geschichten 

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von ffeelliixx2016, 76

Ruf doch mal bei der Zeitung an, oder schreibe eine erneute E-Mail hin. Ansonsten gilt: Wenn du keine Rechnung bekommen hast, musst du auch (noch) nicht zahlen. Vielleicht haben die im moment sehr viel zutun und kommen einfach nicht dazu die Rechnung zu schreiben. 

Antwort
von kevin1905, 34

Ohne Rechnung ist die Zahlung nicht fällig!

Ohne Fälligkeit kann niemals Verzug entstehen.

Antwort
von amdros, 51

Kleinanzeigen nur mit Abbuchungsauftrag

Das liest sich für mich..du mußtest deine Kontonummer angeben! Wenn dem so ist, dann wird es von deinem Konto im Lastschriftverfahren eingezogen.

Kommentar von Marco224 ,

die haben weder danach gefragt noch hab ich irgend was angeben müssen! 

Kommentar von amdros ,

Aha..ich kenne es nur so..macht man es per Mail, dann wird abgebucht..spreche also aus Erfahrung!

Dann würde ich an deiner Stelle dort mal nachfragen aber..14 Tage nach Erscheinen..noch keine Rechnung erhalten, das ist nichts außergewöhnliches.

Überweisen kannst du ohne Rechnung auch nicht..dann wird es schwer fallen, deine Zahlung zuzuordnen.

Kommentar von kevin1905 ,

Die Kontonummer anzugeben wäre unzureichend. Es muss ein SEPA-Mandat unterschrieben werden. Das geht auch elektronisch aber nicht mit einfacher Email.

Antwort
von gerd1011, 59

wie wäre es mit einer neuen Mail oder einem Anruf bei der Zeitung?

Kommentar von Marco224 ,

ja schon klar, aber mir geht es auch ums Verständnis bzgl. Zahlungsverzug und solche Geschichten 

Antwort
von Mignon2, 45

Es wäre am einfachsten und am schnellsten, wenn du die Zeitung anrufst und dort nachfragst.

Kommentar von Marco224 ,

ja schon klar, das werde ich demnächst auch noch machen, aber mir geht es auch ums Verständnis bzgl. Zahlungsverzug und solche Geschichten 

Antwort
von Hexe121967, 33

ich würde doch glatt das telefon in die hand nehmen und bei der zeitung direkt nachfragen statt im internet wildfremde leute. *kopfschüttel*

Kommentar von Marco224 ,

ja schon klar, aber mir geht es auch ums Verständnis bzgl. Zahlungsverzug und solche Geschichten 

Antwort
von SiViHa72, 47

Wende Dich dahin und erkläre es kurz. Nicht DASS sie was geschickt haben, was womöglich verloren ging.. und Du kriegst nachher noch ne Mahnung.


Kommentar von Marco224 ,

ja schon klar, aber mir geht es auch ums Verständnis bzgl. Zahlungsverzug und solche Geschichten 

Kommentar von SiViHa72 ,

Ja, wir haben verstanden, dass Du C+P kannst.

Kommentar von Marco224 ,

Nicht jeder ist so fleißig wie du und liest die anderen Beiträge durch, aber wenn du die anderen Kommentare gelesen hast, dann solltest du auch verstanden haben, dass mir deine Antwort nichts bringt!

Kommentar von kevin1905 ,

Und Du kriegst nachher noch ne Mahnung

Die wäre gegenstandslos. Ohne Rechnung keine Fälligkeit ohne Fälligkeit kein Verzug, auch bei 1238138 Mahnungen nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community