Frage von Gue123, 49

Zahlungsverzug Inkasso-Unternehmen?

Ich habe vom Inkassounternehmen einen betrag zwecks Inkassovergütung bekommen. Nun ist meine frage, ob ich die gebühren ignorieren, und die hauptforderung direkt an den Verkäufer Zahlen kann, ohne weitere probleme zu bekommen?

Es wurde mir nur 1 mahnung zugeschickt und kein Überweisungsschein. Den Kauf kann ich online auch nicht verfolgen, da er aus dem System "rausgelöscht" worden ist.

Antwort
von EXInkassoMA, 29

Zahl die Hauptforderung plus gerundet 5 € zweckgebunden ( HF plus 5 € Mahngebühr) an den Gläubiger (nicht ans Inkasso)

Stell Dich trotzdem auf weitere Mahnschreiben des Inkassobüros ein

Ich würde erst die Forderung zurückweisen wenn sich das Inkassobüro wieder meldet (Dann wieder posten)

Antwort
von mepeisen, 32

Klar kannst du das. Im Verwendungszweck der Überweisung unbedingt "nur hauptforderung" ergänzen 

Kommentar von Gue123 ,

Vielen Dank für die Antwort muss ich dann die mahngebühren etc mit überweisen ? 

Kommentar von Georg63 ,

Pack 2 Euro für die Mahnung drauf und gut ist.

Der Inkassofirma schickst du eine kurze Mail, dass die Rechnung bezahlt ist und du keine weiteren Gebühren bezahlen wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten