Frage von Prism1337, 935

Zahlungsquelle bei PayPal hinzufügen, obwohl schon vorhanden (bei OPskins)?

Ich habe mir vor gut einer Woche ein PayPal Konto erstellt, dieses habe ich auch mit allem drum und dran bestätigt ( E-mail, Handynummer, Bankkonto etc). Nun wollte ich auf der Seite Opskins einen Kauf tätigen, dies hat auch 2 mal funktionier, sodass zur jetzigen Zeit ein Guthaben von 20$ dort habe. Das Problem dabei ist jetzt das ich nicht mehr im stande bin es weiter aufzuladen, wegen PayPal. Diese fordern nämlich von mir das ich eine weitere Zahlungsquelle angebe. Obwohl sie sie ja nun schon wissen und ich schon einen Kauf getätigt habe. Ich weiß nicht wieso?? Ich freue mich über jede hilfreiche und ausführliche Antwort. Danke

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 902

PP verlangt neuerdings als zusätzliche Sicherheit die Hinterlegung einer Kreditkarte. Wenn Du keine vorweisen kannst, kannst Du nur noch aus PP-Guthaben bezahlen. PayPal sichert sich ab, da immer mehr Betrugsfälle auftauchen.

Kommentar von Prism1337 ,

@dresanna Kann man das nicht wirklich irgendwie umgehen, sodass der Kauf via Lastschrift erfolgt? Sonst bedanke ich mich schon mal bei dir

Kommentar von dresanne ,

Nein, du kannst nur Dein PayPal-Konto mit dem geforderten Betrag auffüllen. Das kannst Du direkt bei PayPal, wenn Du eingeloggt bist - Geld einzahlen. Das dauert dann aber ein paar Tage. Informiere Deinen Verkäufer entsprechend.
Ansonsten, es gibt doch kostenlose Kreditkarten, z.B. von der Advanzia. Leg Dir doch eine zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten