Zahlungspflichtiges Rücksendeetikett in den ersten 14 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um was geht es? du machst von deinem Widerrufsrecht Gebrauch? Die Rücksendekosten obliegen dir als Käufer. Anders sieht es bei einem Garantie/Gewährleistungsschaden aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es laut Fernabsatzgesetz 

Es gibt kein "Fernabsatzgesetz" (mehr)

erlaubt für das Rücksendeetikett in den ersten 14 Tagen einen Geldbetrag zu verlangen?

Ja.

Siehe §357 Abs. 6 BGB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit 2014 kann der Onlinehandel die Kosten für Rücksendungen an die Kunden weiter geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung