Zahlungserinnerung... noch nicht bezahlt und was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zahle es am besten jetzt sofort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahle es sofort und die Sache ist erledigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sofort zahlen!!

Auf die E-Mail kurz antworten, dass die Zahlung eben raus ging und Du die Verzögerung bedauerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde trotzdem bezahlen,falls du schon in dem Mahnverfahren von Ihnen drinnen bist und Sie dir sicherlich in nächster Zeit/nächsten Tagen die erste Manhnung schicken werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte evtl. ein Inkasso auf dich zukommen und dann..dann wird es mit Sicherheit um einiges teurer.

Wenn es noch nicht zu spät ist..überweise sofort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht muss,kann,Erinnerung haben nicht den Charakter einer Mahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuffySummer98
12.06.2016, 19:46

ja.. weil da "bis spätestens" steht und der Zeitraum jetzt eben vorbei ist, habe ich ziemlich Schiss ^^ Weil ich weiß ja nicht, wie die weiter vorgehen werden.

0

Ist doch nur eine Erinnerung nichts weiter,kannst dann Einzahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dafee01
12.06.2016, 19:43

Eine Erinnerung mit Zahlungsziel, das beachtet werden muß.

1
Kommentar von Xipolis
14.06.2016, 15:08

Damit ist sie allerdings nach § 286 BGB in Verzug gesetzt worden.

0