Frage von Wtaler, 20

Zahlungsaufforderung bekommen Emailbetrug?

Habe gerade eine Zahlungsaufforderung von 56,55€ bekommen durch ein Inkassobüro. Habe nach diese Gegoogelt und es stellte wie dachte als Betrug vor. Die Verbraucherzentrale ist nicht zu erreichen und Gebühren von 50€Wegen dieser Mail sind mir zu hoch. Ich würde sie jedoch gerne Melden damit solch ein Sch... aufhört. Nun was Schlag ihr vor? VZ die wollen Termin und Geld mir würde es reichen wenn ich diese Email nur Melden und Weiterleiten könnte. Doch von der VZ gibt es keine die Sinnvoll wäre da für. Was nun, ich Schulde niemanden was.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, 16

Solche mails , werden täglich zu tausenden verschickt . Am Besten sofort löschen.

Sind solche Mails im Namen von Amazon , Paypal o.Ä , dann leite ich diese an das entsprechende Unternehmen zur Prüfung weiter .

Kommentar von Wtaler ,

Das es ein Fake war, wußte ich, 2Dinge die mich Stören sind wie kommen diese an mein Vollständigen Daten. Adresse. Telefon und Geburtstag? Ich hatte schon mehr Anrufen wo ich bedroht werde zu Zahlen oder es würden könnte böse für mich Enden.

Kommentar von Wtaler ,

Die wollen obwohl ich nicht zurück geschrieben habe 700€ sonst kämmen sie vorbei und prügeln nicht zu Klump

Kommentar von ninamann1 ,

Dann erstatte Anzeige 

Kommentar von ninamann1 ,

Danke für den Stern

Antwort
von Sisalka, 14

Lösch die Email und genieße den Tag. Die werden zu Tausenden verschickt, Verbraucherschutz weiß davon, können aber auch nix machen. Ignorieren und gut ist.

Antwort
von mmmbbylove, 12

Mein Vater hat mir heute erst das Gleiche berichtet. Seit geraumer Zeit E-Mails von 71€ und paar Cent. Einfach nicht darauf reagieren, hört von alleine auf. Und bloß nicht antworten, sonst hört's nie auf.

Kommentar von Wtaler ,

Bekomme jetzt Telefonterror die hatten meine Ganze Adresse plus Telefon und mein Geburtstag. Die drohen bei Nichtzahlung mir mit Gewalt und Verletzung aus den 56€ sind nun 700€ Geworden

Kommentar von mmmbbylove ,

Wofür zahlst du überhaupt? Wenn du weißt, dass du nichts gemacht hast kündigst du an, dass du dagegen mit Anwalt und co angehst, wenn das nicht SOFORT ein Ende hat.

Antwort
von Glueckskeks01, 10

Einfach löschen. Alles andere bringt nichts. Davon gibt es einfach zu viele. Schönen Tag noch! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community