Frage von rayfreedrums, 35

Zahlung per Lastschrift - Fälligkeitsdatum überschritten. Was nun?

Hallo, ich habe aus Versehen eine Zahlung per Lastschrift getätigt, obwohl mein Konto bis zum Fälligkeitsdatum nicht mit ausreichend Geld gedeckt sein wird, sondern erst einen Tag später. Ich habe bereits eine Mail an den Micropayment Support geschrieben, ob es möglich wäre, das Fälligkeitsdatum zu verändern. Mein Problem ist nun, dass ich nicht sicher bin, wie lange der Support braucht, um mir zu antworten. Falls es nicht innerhalb von 4 Tagen passiert, müsste ich die Bestellung stornieren. Deswegen wollte ich schonmal nachfragen, ob irgendjemand weiß, ob es realistisch ist, dass Micropayment einfach das Fälligkeitsdatum um einen Tag verlängert und ob es überhaupt rechtliche Konsequenzen bei so etwas geben kann.

Antwort
von wilees, 19

Einfacher wäre wahrscheinlich, wenn Du bei Deiner Bank anfragst, ob die Lastschrift so durchgehen kann.

Kommentar von rayfreedrums ,

Mein Konto hat einen Schutz, deswegen ist es unmöglich, dass das Konto unter 0 fällt. Deswegen habe ich ein wenig Angst, dass es da rechtliche Konsequenzen geben könnte, da ich das Produkt ja schon erhalten habe.

Kommentar von wilees ,

Dann kann ich mich nur der Aussage von Bastian90 anschließen.

Kommentar von rayfreedrums ,

danke. bedeutet also, ich kann in ruhe noch die antwort abwarten und falls es nicht funktioniert, zahl ich einfach bar ein?

Kommentar von wilees ,

Das wäre auch noch eine Möglichkeit.

Kommentar von rayfreedrums ,

danke an euch beide! ihr habt mir den tag gerettet =D

Kommentar von wilees ,

Dann wünsche ich ein noch sonniges WE.

Antwort
von DerBastian90, 20

Dann solltest du ruckzuck eine Bareinzahlung auf dein Konto machen, damit die Lastschrift nicht zurückgebucht wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten