Frage von Hanskanns1, 58

Zahlt meine Handy-Versicherung einen Displayriss?

Hallo, Ich habe vor einigen Monaten eine Versicherung abgeschlossen ( bei Friendsurance) die mein Handy wieder fit machen soll falls was mit ihm passiert. Und jetzt ist es auch schon soweit ... Mein Display ist an der oberen Ecke and der Hörmuschel eingerissen. Icg kann es zwar noch bedienen und auch kann ich noch genügend sehen aber abgesehen davon dass es nicht so schön aussieht befürchte ich das es beim nächsten mal wenn es mit Wasser in Kontakt kommt nicht mehr so einwandfrei funktionieren wird. Ich hab mir nämlich extra ein wasserfesten Handy gekauft da ich oft bei Regen draußen bin. Jetzt ist meine Frage ob die Versicherung in diesem Fall dafür aufkommen wird oder ob sie sagt dass es nicht nötig ist weil es ja eigentlich noch funktioniert? Gibt es außerdem irgendwelche Umstände unter denen ein Handy kaputt geht bei denen die Versicherung nicht greift ..Nach dem Motto " da biste selber dran schuld " ? Vielen Dank schonmal im Vorraus:)

Antwort
von Samy795, 32

Ein Blick in die Versicherungsbedingungen ist da wohl deutlich nützlicher als hier zu fragen.
Ganz allgemein schließen Versicherungen häufig Fahrlässigkeit aus. Das ist oft nicht zu entkräften, weswegen viele Schäden nicht gedeckt sind (insbesondere Displayschäden). Wie das aber speziell bei Deiner Versicherung aussieht, musst Du wie gesagt aus den Bedingungen rauslesen bzw. die Versicherung direkt kontaktieren.  

Antwort
von Apolon, 21

Rufe einfach bei deinem Versicherungsvermittler an und frage ihn. Dafür wird er auch bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community