Zahlt es sich noch aus, diese Platine zu reparieren indem man einen neuen Transistor einlötet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vermutlich ist das kein Transistor sondern ein Triac. Was steht denn genau auf dem Teil drauf? Ich kann nur irgendwas mit Z062?? erkennen, bin mir aber nicht sicher ob ich das richtig erkennen konnte.

Die nächste Frage wäre, welchen Grund gab es für diese Zerstörung! Einfach einen neuen XYZ einzulöten, bringt wohl nur die Zerstörung von dem, solange der eigentliche Grund der zur Zerstörung führt, nicht erkannt und beseitigt wird.

Versuche mal zwischenzeitlich die Leiterbahnen zu verfolgen, auf welchen Stecker die führt und was genau an diesem Stecker angeschlossen ist.

Ich habe solche Fälle schon öfter repariert, ist für mich als Elektroniker ja kein Kunststück sondern Praxis. ;-)

Wieso traust du dich an sowas? Was traust du dir weiter zu? Messgeräte?
Denkst du auch ausreichend an deine eigene Sicherheit beim Arbeiten unter Spannung? Gibt es wenigstens einen 30 mA Fi, der dir im Falle eines Falles das Leben retten kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanks
29.07.2016, 16:41

https://1drv.ms/i/s!Au6PGRETgngKeF8DfsUKtWG14pE 

Hier ein Foto von dem, was noch vorhanden ist...

Ah, okay. Könnte was vom Türschloss sein? Es hapert in letzter Zeit und wir haben eine neues bestellt. Wird bald geliefert.

Okay, mache ich dann mal mit dem verfolgen. Also zum Ausgang und noch weiter, richtig? Heißt das dann, das am “Ende“ der defekt liegt?

Nun, in der Schule hatte ich zwei Jahre Werkstätte. Da war Löten, Schaltungen stecken, Messen, usw... nicht aber so eine Elektriker Ausbildung, sonder im kleinen da es nur bedingt mit meinem Zweig zu tun hat.

Messgerät selber haben wir nicht. 

Aber ich hätte es auch nicht unter Spannung ausprobiert, wie sollte ich da die Spannung anlegen? Solche “Generatoren“ habe ich nicht zur Verfügung. Hätte es einfach wieder eingebaut und probiert.

Ja, wir haben einen FI (20Jahre alt) und mit 0,03 mA

Es sind auf der Rückseite manche Leiterbahnen etwas dunkel. Kann ich die so lassen oder sollte ich Lötzinn über diese drüber löten? Soll ich dir ein Foto hochladen?

0
Kommentar von Sanks
08.08.2016, 21:03

Hallo.

Ich hab es geschafft - hab die neuen Bauteile eingelötet und das Türschloss montiert. Funktioniert wieder einwandfrei!

Aber eine Frage hätte ich. Passt das Löten so https://1drv.ms/f/s!Au6PGRETgngKgQw8IqHdu4naoMKY wie auf den Bildern zu sehen ist?

0

Ich glaube fast nicht, dass nur der Transistor defekt ist. Eher meine ich, dass es ein Folgeschaden ist.

Aber wenn Du noch herausfinden kannst was das für ein Transistor war, kannst Du im Netz schauen, bei Conrad, Reichelt u.Ä. bekommst Du soetwas. Im Netz findest Du notfalls auch welchen Vergleichstypen Du  nehmen könntest, solltest Du genau diesen Transistor nicht mehr kriegen.

Und ob sich das lohnt? Wenn es wirklich nur der Transistor war, der kostet wenige Cent, dann lohnt es sich allemal. Selbst der Versuch von wenigen Cent wäre es wert. Wenns anschließend immer noch nicht funzt, dann war die Investition sehr gering.

Aber, wie  gesagt, wahrscheinlich ist nochetwas kaputt, was die Ursache war, dass der Transi defekt ist.

Hut ab, vor Deinem Ehrgeiz, in der heutigen Wegwerfgesellschaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanks
29.07.2016, 17:05

Vergleichstypen - also so was wie Alternativen?

Stimmt. Versuchen kann man es immer :)

Das Türschloss haperte etwas

Vielen Dank!!!! Wir hätten ja mal wegen einem größeren Waschtrockner Geschäft. Jedoch haben sogar die “7kg“ Modelle eine gleich große Trommel wie unser “5kg“! Und unserer hat ja noch voll die Qualität und funktioniert bis heute “:D

1

das wird schwierig, solche teile bekommt man kaum auch in einem elektronik-fachhandel als ersatzteil. aber fragen kostet nichts.

jeder "notfall-service" wird die maschine als defekt deklarieren und versuchen, dir eine neue aufzuschwatzen. also kann nichts schiefgehen, wenn du glück hast, die richtigen teile findest und sie einlötest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DG2ACD
29.07.2016, 16:11

Die Transistoren bekommt man ganz sicher, evtl. einen Vergleichstypen.
Viel schwieriger wird es, bei dem verbrannten Teil ;-) herauszufinden
was es für einer war. Aber ob es NPN oder PNP war, bekommt man am Rest
der Schaltung raus und nimmt einfach was aus Wald und Wiese ;-)

0
Kommentar von Sanks
29.07.2016, 16:12

Danke für die Info! Aber ich werde nachfragen...

Genau deswegen habe ich auch kurz nachgefragt. Ja, jeder Service würde das sagen. Daher wollen wir auch keinen anrufen - 60€ zahlen - für die Diagnose einer defekten Maschine und keine Reparatur

0

so ein Transistor brennt dur durch wenn er extrem überlastet wurde. Falls an dem Transistor ein Magnetventil angeschlossen ist kannste davon ausgehen dass dies ebenfalls durchgeschmort ist. Somit müsstesst du beides tauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meSembi
29.07.2016, 16:08

Phu... Das weiß ich nicht. Muss dann schauen. Aber am zweiten Bild ist so ein blaues Teil zu sehen. Könnte es durch die Ausstrahlung der Explosion auch beschädigt worden sein?

0

Wenn du einen derartigen herbekommst lohnt sich das schon die versandkosten sind da mit abstand das teuerrste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meSembi
29.07.2016, 17:27

Danke für die Info

0

Was möchtest Du wissen?