Frage von mani0123, 78

Zahlt es sich aus jetzt schon eine Wohnung?

He Leute

Eine Freundin von mir hat grade gesagt dass eine Wohnung einen Stock unter ihr frei geworden ist und es mich nur 300€ für 50 qm kosten würde.

Also ist meine Frage zahlt es sich aus wenn ich mir diese schnappe bei meinem gehalt von 770€? ( Lehrling ) und dazu würde auch noch das Kindergeld kommen!

Danke im Vorraus

Antwort
von Ewwas17, 35

Hängt auch ein bisschen davon ab, was zu den 300 noch dazu kommt. Vermutlich ja Nebenkosten und Internet oder. Prinzipiell ist das aber drin.

Ich lebe von 630 Euro im Monat und bezahle für meine Bude All-In 285 Euro und komme gut über die Runden...

Kommentar von mani0123 ,

Internet darf ich wahrscheinlich von der freundin benützen und im zweiten lehrjahr wirds dann mehr geld und hab dann sicher keine sorgen mehr aber danke ^^

Antwort
von Hardware02, 10

Ob 300 Euro teuer oder günstig ist, kann man so nicht sagen. Dafür müsste man wissen, in welcher Stadt ihr wohnt. 

Eines ist jedenfalls sicher: Diese eine Wohnung kannst du nur jetzt gleich mieten, nicht später, denn dann ist sie weg. Das solltest du bei deiner Entscheidung auch bedenken.

Antwort
von berlina76, 23

Sind die 300 mit oder ohne Nebenkosten.ist die Heizug schon mit drinn oder ist es eine Gasterme die du extra bezahlen musst. 

Wenn es die kompletten Kosten inklusive Nebenkosten und Heizug sind dann ja. Dann würde es wenn du sparsam bist reichen.

Wenn nicht darfst du denselben betrag nochmal drauflegen. D.h. die Wohnung kostet dich ca 500-600€ im Monat.

Kommentar von mani0123 ,

Ok ich frag direkt nach aber ich glaube es sind 300€ mit nebenkosten

Antwort
von DerHans, 27

Wenn der Vermieter dir die Wohnung vermietet , kann dir das niemand verbieten. (Vorausgesetzt du bist 18)

Kommentar von mani0123 ,

Bin in einer woche 18 aber es geht darum ob ich dann noch über die runden komme

Antwort
von Skinman, 10

Es zahlt sich so oder so nicht aus, sondern wird dich im Gegenteil Geld kosten. Außer du hast aktuell höhere Wohn-Ausgaben.

Antwort
von ErsterSchnee, 33

Ich würde es nicht machen - zu wenig Gehalt!

Antwort
von weelah, 24

Hallo,

300 kalt? Kommt drauf an, wie hoch die Nebenkosten sind.

Kommentar von mani0123 ,

Nebenkosten muss ich noch nachfragen aber ich hätte wenns 300€ wirklich sind 450€ für den rest übrig oder halt mit kindergeld 600€ und hab mir auch 3000€ auf die seite gelegt 

Kommentar von weelah ,

Mehr als 120 Euro für eine Person sollte inkl. Heizung echt nicht drauf kommen. Wir sind bei 120 Quadratmeter zu dritt und kommen locker inkl Heizung mit 180 Euro aus.

Strom rechne mal ca 60 Euro, 30 grob geschätzt für Internet, GEZ musste auch abdrücken oder ist man in der Ausbildung befreit?

Mhh beantrage aber mal Wohngeld für alle Fälle. Mehr als nein können die nicht sagen und womöglich bekommst du noch was dazu.

Müßte klappen, wenn du gut haushalten kannst

Kommentar von mani0123 ,

Sry wenn ich frage aber wie meinst du wohngeld beantragen? Also von wo kommt das?

Kommentar von weelah ,

Wohngeld kann man beantragen, wenn man beispielsweise nicht aufstocken kann (ALG2) da man zuviel verdient, aber es halt mit der Miete doch zu knapp ist. Bei uns beantragt man das beim Wohnungsamt/Wohngeldstelle im Rathaus. Dein vermieter muss dann sicher was ausfüllen, ist auch nicht schlimm. Manchmal reicht auch der Mietvertrag, wenn alles daraus hervor geht.

Dieser Wohngeldantrag muss jährlich erneuert werden. Immer zeitig einreichen, denn das dauert!

Du brauchst dann einen Einkommennachsweis, Bescheinigung vom Vermieter und einen nachweis, das du auch Miete zahlst, also Kontoauszug oder Überweisungsträger.

Gibt im Internet auch Wohngeldrechner, wobei die nicht immer so genau sind.

Wäre auch zu prüfen, ob deine Eltern noch barunterhaltspflichtig sind, da du dich in der Ausbildung befindest. Wenn diese dir aber ein Zimmer stellen, müssen sie dir den Luxus einer eigenen Wohnung nicht zwingend finanzieren.

LG

Antwort
von Ree83, 17

Ich verstehe die Frage nicht...willst du wissen ob du dir die Wohnung leisten kannst oder ob die Wohnung in Ordnung ist?
Man rechnet immer gut >30% je nach Wohnlage vom Osten bis zum Westen vom Verdienst auf die Miete.

Kommentar von mani0123 ,

Ob ich sie mir leisten kann

Kommentar von Ree83 ,

Ok, also ich hab als Azubi 32qm gehabt und mir hat es gereicht und wir hatten etwa das gleiche Gehalt. Kannst du machen, ich würde es persönlich nicht machen. Deine Entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community