Frage von anonymos987654, 42

Zahlt die Krankenkasse für Zahnersatz normal 50 Prozent?

Überall steht, die Kasse würde 50 Prozent zahlen, wenn man Zahnersatz braucht.

Bisher habe ich als Kassenpatient aber maximal 20 Prozent erstattet bekommen.

In den letzten Jahren habe ich fast jedes Jahr die Hälfte meines Jahresverdienstes zum zahnarzt tragen müssen.

Woran liegt das, dass mir die Kasse immer nur so wenig erstattet, wenn ich bei all den notwendigen Behandlungen niemals Sonderwünsche beantragt habe?

Antwort
von DolphinPB, 29

Nein, die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nicht 50 Prozent, sondern sie erstatten gem. Festpreiskatalog, also bestimmte, feste Beträge für die jeweiligen Situationen und die dort festgehaltene, sogenannte Regelversorgung. Alles was hierüber hinausgeht, zahlst Du selbst.

Ggf. gibt es einen 20%igen (bei 5 Jahren) oder einen 30%igen (bei 10 Jahren) Zuschuss wenn Du Dein Bonusheft vorlegen kannst.

Kommentar von mariontheresa ,

Kompetenteste Antwort seit langem. Danke.

Antwort
von Lumpazi77, 25

Das liegt an den sich ständig ändernden Gesetzen zum Nachteil der Patienten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community