Frage von ichhassesommer, 94

Zahlt die Krankenkasse die Spirale?

Hallo, ich muss bald die Spirale nutzen, statt die Pille da aus gesundheitlichen Gründen die Pille bei mir nicht mehr wirkt. Ich bin 19, weiß nicht wie ich das zahlen soll. Meine Eltern zahlen nichts.

Antwort
von julius1963, 65

Bei jungen Frauen bis zum 20. Geburtstag erstatten die gesetzlichen
Krankenkassen die Kosten für alle verschreibungspflichtigen
Verhütungsmittel.

Antwort
von sozialtusi, 68

Ja, bis 21. Also eine könntest du noch bekommen.

Kommentar von ichhassesommer ,

Vollständig oder teilweise?

Kommentar von sozialtusi ,

du meinst, weil ein "Spiralendurchgang" länger dauert, als bis du 21 wirst? Ich denke nicht, dass du dann zuzahlen musst. Kannst du aber telefonisch bei der Kasse erfragen,.

Kommentar von ichhassesommer ,

Ich will ja die Kupferkette, die ist Hormonfrei

Kommentar von sozialtusi ,

Den Kommentar verstehe ich in dem zusammenhang jetzt nicht... Eine Kupferspirale liegt ja auch 3 Jahre.

Kommentar von AnnaLenaB83 ,

Sowohl bei der Kupferkette, als auch bei der Kupferspirale ist es von Krankenkasse zu Krankenkasse ganz unterschiedlich ob und wieviel übernommen wird. Am besten ist du rufst an und erkundigst dich.

Soweit ich weiß kann dir dein Arzt auch "attestieren", dass bei dir eine hormonfreie Verhütung notwendig ist was dir in den Gesprächen mit deiner Krankenkasse sicherlich auch hilft.

Antwort
von NameInUse, 74

Jaein, das ist Dein Privatvergnügen, bis 20 je nach Kasse. Also frag da nach

Kommentar von sozialtusi ,

Ab 21 ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community