Frage von EinPicoSohn, 182

Zahlt die Krankenkasse auch im Ausland?

Hallo liebe Leute, Ich(16) muss von meiner Nase operiert werden da sie schief ist und ich nicht richtig atmen kann. Dabei würde ich das auch gern ästhetisch ändern lassen. Ich würde gerne meine Nasen OP in der Türkei durchführen lassen bei Emre ilhan (einer der besten Ärzte) aber würde dann die Krankenkasse noch zahlen? Ist ja schließlich in der Türkei deshalb ...

Antwort
von Laluna1406, 122

Ruf vorher mal bei deiner Krankenkasse an , welche Kosten auch im Ausland übernommen werden können.

Antwort
von anjanni, 111

Ob die Krankenkasse generell im Ausland zahlt, hängt davon ab, ob mit diesem Land ein Sozialversicherungsabkommen besteht.

Was genau die Krankenkasse bei einer Nasen-OP bezahlen würde, solltest Du mit der Krankenkasse besprechen. Die meisten Kassen sind telefonisch gut erreichbar. Und meistens kann man die auch in der Geschäftsstelle besuchen.

Antwort
von Kleckerfrau, 112

Es gibt genügend Ärzte in Deutschland die die Operation durchführen können. Deine Krankenkasse wird sicher die Übernahme der Kosten im Ausland ablehnen.

Kommentar von EinPicoSohn ,

Diese Ärzte können aber das nicht tun was ich möchte. Klar gibt es paar, aber Emre ilhan vertraue ich eben am meisten, da ich auch schon mal bei ihm war und ich die Ergebnisse ja sehe.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Dann darfst du die OP selber zahlen. Und woher willst du so genau wissen, dass deutsche Ärzte das nicht können ?

Kommentar von EinPicoSohn ,

Hab ich gesagt das nur deutsche Ärzte es nicht können? 

Man Vertraut eben nicht gleich jeden es ist schließlich die Nase MITTEN IM GESICHT, und ich vertraue in der Sache am meisten Emre ilhan da er viel mehr wissen besitzt und die neusten Techniken anwendet. Eine nasen OP ist nicht einfach nur ne Nasen OP das ist schon viel mehr, zB Vertrauen. 

Die meisten Ärzte hier machen doch eh, wie sie das selber für richtig halten, war schon bei vielen Ärzten und die haben mir Ergebnisse gezeigt die mir ehrlich gesagt überhaupt nicht gefallen haben. 

Kommentar von Kleckerfrau ,

Na dann viel Spaß in der Türkei. Und fang schon mal an zu sparen. Billig ist der Arzt sicher nicht.

Kommentar von EinPicoSohn ,

Das weiß ich schon selber :-) 

Kommentar von NORAA20 ,

und wie war emre ilhan???? bist du zufrieden mit deiner neuen Nase??

hab auch einen termin bei ihm -.- und weiß echt nicht ob ich zu ihm gehen soll..

Antwort
von TorDerSchatten, 117

Nein, es muß ein Kassenarzt sein, also ein Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung, sonst kann die Leistung nicht abgerechnet werden. Ästhetische Korrektur sowieso nicht.

Antwort
von Liesche, 91

Ich glaube eine OP in der Türkei wird nicht von der Kasse bezahlt, da nicht in der EU!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community