Frage von Connor2014, 16

Zahlt das zur Not die Versicherung?

Hi ich war letztens beim TT Spiel bei mir im wir bauen also die Platten auf ich tu meine runter und mein Gegenüber sagt: geh weg. Und er schiebt dann sag ich ok und klapp die Platte hoch und er fährt dagegen so das mir vor Schreck die Platte aus der Hand viel und dann ist bei dem festgeschraubten da die schrauben raus gekracht ham sie eingesammelt es war keine Absicht von mir die Platte fallen zu lassen dann hab ich mein trainier gefragt was nun und er hat gesagt er fragt nen anderen ob ers hinschraubt bzw schrauben hat. Meine Frage sollte da doch noch was sein zahlt da die Versicherung?

Antwort
von NochWasFrei, 7

Großer Gott, lern doch bitte mit Punkt und Komma zu schreiben. Das ist ja eine Zumutung.

Falls hier ein Schaden entstanden ist für den jemand von die Geld verlangt, wäre das ein Fall für eine Privathaftpflicht.

Antwort
von Apolon, 3

@Connor2014,

ein Tipp für die Zukunft!

Besuche zuerst einmal einen Deutschkurs bevor du die nächste Frage hier im Forum stellst.

Antwort
von Buerger41, 6

Nein.

Schon garnicht bei einer so verworrenen Sachverhaltsschilderung.

Antwort
von brummitga, 8

es gibt nicht "die Versicherung" 

Antwort
von flareb, 3

Wer soll das denn verstehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten