Frage von tommy40629, 41

Zahlt das Jovcenter auch NUR die Krankenversicherung?

Hey!

Gibt es die Möglichkeit, dass das Jobcenter NUR die Krankenversicherung oder einen Teil davon bezahlt?

Ich bin kein Selbstständiger.

Im Nebenjob könnte ich fast 450€ verdienen und dann noch Wohngeld, das würde ich ein paar Monate überleben, bis ich eine Zusage im Vollzeitjob habe.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von landsberglech, 18

im rahmen eines minijobs bist du nicht krankenversichert, auch wenn dein arbeitgeber eine pauschale dazu abgibt.

du wirst einen antrag stellen müssen beim jobcenter unter angabe deiner derzeitigen einkommenssituation und mit bitte um übernahme der kosten für die krankenversicherung, ergänzende leistungen und kosten der unterkunft.

es ist nicht mgl wohngeld und alg2 gleichzeitig zu beziehen. daher wirst du aus dem bezug von wohngeld rausgenommen und in den bezug von alg2 kommen, so ein bedarf besteht.

Antwort
von Jessii1606, 30

Sprich am Besten mit dem Mitarbeiter vom Jobcenter, der für dich zuständig ist. Im Allgemeinen kann man so etwas sehr schlecht sagen, da es immer auf die Umstände ankommt.

Kommentar von landsberglech ,

man muss es ja nicht pauschal sagen. er muss einen antrag stellen, mehr ist es nicht.

Antwort
von Rheinflip, 22

Ich hab es schon gesehen, das Leute nur 1 Euro ALG2 bewilligt bekommen haben, um die KV zu zahlen.

Konkret musst du dem JC den Antrag stellen. 

Antwort
von beangato, 20

Das ist schon möglich.

http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/krankenversicherung.html

Allerdings bekommst Du Wohngeld - ALG II und Wohngeld geht nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community