Frage von Simsfrau1988, 40

Zahlt das Jobcenter den Monat April noch einmalig die Miete?

Hallo ich versuche mich verständlich auszudrücken, ist etwas kompliziert. Ich bin schwanger (ende 5. Monat) und habe meine Wohnung, die zu klein war und in der ich allein gelebt habe, zum 30.4.16 gekündigt. Habe dies auch dem Jobcenter mitgeteilt und habe eine schriftliche Kündigungsbestätigung. Ich bin/war Aufstocker, erhalte ALG1. Nun war der Umzug eigentlich zum 1.5.16 geplant. Jedoch mussten wir nun schon zum 1.4. einziehen, ging einfach nicht anders, Vermieterin machte Druck, dass wir sonst Wohnung nicht bekommen. Nun meine Frage. Der Mietvertrag der neuen Wohnung, in der ich kein ALG2 mehr erhalte und mit meinem Partner zusammen lebe, beginnt am 1.4. Jedoch wurde meine Wohnung erst zum 30.4. gekündigt und logischerweise muss ich ja noch einmal Miete zahlen, da sich kein Nachmieter gefunden hatte. Heute war ich auf der Agentur und habe meine Adresse geändert. Die konnten mir auch nicht weiter helfen. Was mach ich, wenn das Jobcenter eine Rückzahlung möchte, Widerspruch? Denn wie gesagt, der Umzug war zum 1.5. geplant so war es am Anfang. Dann machte die neue Vermieterin einen Rückzieher und wir konnten zum 1.4. rein. Mein Freund wohnt schon drinnen, ich noch nicht ganz. Bissel kompliziert.

Vielen Dank,

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt, 16

Wenn du schon einen Monat früher als gepant mit deinem Freund zusammen ziehst du dann keinen Anspruch mehr auf Leistungen hast,dann wird eine Rückforderung auf dich zukommen !

Aber wenn du gestern erst beim Jobcenter warst und ihnen deine neune Anschrift mitgeteilt hast und das du jetzt schon umziehen musst,dann solltest du für den Monat April ja auch noch mal deine Leistungen bekommen.

Dann vereinbarst du nach der schriftlichen Rückforderung von zu unrecht bezogenen Leistungen eine angemessene Ratenzahlung.

Würde auch in der neuen Wohnung mit Freund noch Leistungsanspruch bestehen,dann hätte das Jobcenter in diesem Fall sicher auch die Doppelbelastung für diesen 1 Monat übernommen.

Antwort
von Shany, 2

Erstmal wird das JC das,,Gehalt Deines Freundes anrechnen falls er arbeitet ansonsten müsstest Du eine Ratenzahlung vereinbahren

Antwort
von Ilyana, 21

Wenn die eine Rückzahlung wollen vereinbar mit dem Jobcenter eine Ratenzahlung. Darauf lassen die sich meistens ein. Glaube Minimumbetrag ist 20 Euro im Monat, je nachdem.

Antwort
von Fragenumdiesdas, 9

Das wird Rückzahlung gefördert 2 Wohnung bezahlen die nicht und die auch können Ratenzahlung vereinbaren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten