Frage von polnischgirl1, 36

Zahlt das Amt bei unbestimmter Untervermietung?

Hallo liebe Commumity

Meine Frage ist, zahlt das Arbeitsamt die Miete wenn man für unbestimmte Zeit, als Untermieter wohnt?

Antwort
von andie61, 36

Ja,da zahlt das Amt auch die Mietkosten,es muss ein Untermietvertrag vorgelegt werden der alle Kosten der Mietsache enthällt,da müssen die Stromkosten gesondert ausgewiesen sein da diese nicht bestandteil der Mietkosten sind und vom Regelsatz gezahlt werden müssen.

Kommentar von polnischgirl1 ,

den Untermietvertrag hat das Amt schon. war erst für ein jahr hier befristet, und jetzt auf unbestimmte Zeit.

Kommentar von andie61 ,

Die meisten Mietverträge sind unbefristet,von daher läuft alles weiter wie bisher.

Antwort
von anitari, 25

Das Arbeitsamt zahlt gar keine Miete, bestenfalls übernimmt das Jobcenter diese.

Mietverträge sind fast immer auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten